Zwischen Brüssel und dem Wahlkreis

Länder: Europäische Union

Tags: Durand, Gieseke, Mosca, EU-Abgeordnete

Anlässlich der letzten Plenarsitzung des Jahres wollten wir das Europaparlament in Straßburg verlassen und die Abgeordneten in ihren Wahlkreis begleiten. Für uns schien es klar, dass sie dorthin zurückkehren würden. Doch weit gefehlt. Der deutsche Jens Gieseke ist zwar tatsächlich zurück nach Niedersachsen gefahren, doch die Italienerin Alessia Mosca bleibt in Brüssel und der Franzose Pascal Durand besucht nicht seinen eigenen, sondern andere Betreuungsgebiete. Und die anderen beiden? Die Engländerin Diane James  und die Spanierin Teresa Rodríguez sind viel beschäftigt. Auch noch sechs Monate nach ihrer Wahl erleben unsere neu gewählten Abgeordnten jeden Tag, dass das Leben als EU-Parlamentarier alles andere als entspannend ist. 

 

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016