|

Zombies im Zug

Länder: Südkorea

Tags: #Train to Busan, #Kino, #Horrorfilm, #Yeon Sang-Ho

Eigentlich will der Workaholic Seok-Woo mit seiner Tochter nur seine Exfrau besuchen, die in Busan lebt. Doch als er in Seoul in den Schnellzug steigt, wird der Bahnhof von einer Herde Zombies überrannt, ein infiziertes Mädchen schafft es unbemerkt in den Zug, Angst und Schrecken nehmen ihren Lauf... Der unterhaltsame Horrorfilm des südkoreanischen Regisseurs Yeon Sang-Ho lief in diesem Jahr in der offiziellen Auswahl beim Filmfestival in Cannes. In dem Film geht es aber nicht nur um Zombies. Dieser wunderbar witzige, bewegende und bissige Film ist auch eine Metapher für die Konsumgesellschaft - die im heutigen Südkorea besonders ausgeprägt ist: Mit Klauen und Zähnen hechten die Menschen hinter allem her, was man materiell besitzen kann. In Deutschland läuft "Train to Busan" im August und September in mehreren Städten auf dem Fantasy Filmfest. 2017 könnte der Publikumserfolg aus Südkorea auch bei uns in die Kinos kommen. 

Cinéma : Dernier train pour Busan
Kino: Train to Busan Im südkoreanischen Horrorfilm Train to Busan müssen Reisende gegen Zombies kämpfen. Kino: Train to Busan

 

Zuletzt geändert am 17. August 2016