|

Wo sind unsere Kinder?

Länder: Nigeria

Tags: Boko Haram, #Bring Back Our Girls

Vor den Präsidentschaftswahlen in Nigeria haben Amtsinhaber Goodluck Jonathan und Herausforderer Buhari ein Friedensabkommen unterzeichnet. Der Urnengang ist überschattet von der Gewalt und Entführungen durch Boko Haram. 

Mehr zu dem Thema...

Alles Wissenswerte rund um das Thema Wahlen in Nigeria und die Situation in dem afrikanischen Land erfahren Sie in unserem Dossier

 

276 Schülerinnen hat Boko Haram im April 2014 in Chibok, Nigeria entführt. 57 konnten entkommen. Aber von den restlichen 219 Mädchen fehlt, trotz der medienwirksamen Kampagne "Bring back our Girls", nach wie vor jede Spur. In Abuja haben Caroline Dumay und Emmanuelle Sodji mit den verzweifelten Eltern einer Schülerin gesprochen. 

Nigeria : l'angoisse des parents

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016