|

Wie steht Deutschland zu Macrons Europapolitik?

Länder: Frankreich

Tags: Emmanuel Macron, EU, Reform

Präsident Emmanuel Macron will nicht nur Frankreich reformieren, sondern auch Europa. Kurz nach der Bundestagswahl hat Macron in einer Grundsatzrede in der Pariser Universität Sorbonne eine umfassende Reform der EU angemahnt. Derzeit sei die EU "zu langsam, zu schwach, zu ineffizient", bemängelte er. Sein Maßnahmenkatalog um der EU neuen Schwung zu geben, ist umfassend: Er visiert unter anderem eine gemeinsame europäische Verteidigungs- und Einwanderungspolitik an, sowie ein Budget für den Euroraum und eine europäische Agentur für Innovation. Sind diese ehrgeizigen Ziele realistisch? Und vor allem wird er die neue Bundesregierung von seinem Plan überzeugen können? Diese Fragen hat ARTE Info Dr. Stefan Seidendorf gestellt. Er ist der Stellvertretende Direktor des Deutsch-Französischen Instituts Ludwigsburg. 

Europe : la France propose, l’Allemagne répond
Wie steht Deutschland zu Macrons Europapolitik? Präsident Emmanuel Macron will nicht nur Frankreich reformieren, sondern auch Europa. Wie steht Deutschland zu Macrons Europapolitik?

 

Zuletzt geändert am 29. September 2017