Wer hat Roland Barthes ermordet?

Länder: Frankreich

Tags: Barthes, Philosophie, Literatur, Krimi

Am 26. März 1980 stirbt der Schriftsteller und Philosoph Roland Barthes an den Folgen eines Verkehrsunfalls. Was aber, wenn sein Tod kein Unfall, sondern Mord war? Diese Idee verfolgt der Autor Laurent Binet in seinem neuen Kriminalroman. Er entführt seine Leser dabei in die intellektuellen Milieus der achtziger Jahre.

Wer hat Roland Barthes ermordet?

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016