|

Weg mit dem Franco-Fanatismus

Länder: Spanien

Tags: Franco, Monument, Denkmal

Der 14. April steht in Spanien für den Beginn des Franco-Regimes. Auch 40 Jahre nach dem Tod des Diktators  finden sich im Lande noch zahlreiche Monumente aus der Zeit der Gewalt-Herrschaft, darunter auch eine Statue zu Ehren des Diktators. Jetzt hat ein Anwalt Klage eingereicht. Er will erreichen, dass insgesamt 38 Bürgermeister in dem Land endlich dafür sorgen, dass die Symbole der Franco-Diktatur aus ihren Gemeinden verschwinden. Eine Reportage von Marion Touboul.

Espagne : les traces de Franco

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016