Was tun gegen medizinische Unterversorgung in Frankreich und Deutschland?

19. Oktober 2014

Jederzeit einen Arzt oder ein Krankenhaus in Reichweite haben: Was in den größeren Städten selbstverständlich scheint, ist in ländlichen, dünn besiedelten Gegenden nicht der Fall - in Frankreich wie in Deutschland. Die wenigen Landärzte, die es gibt, rennen von Patient zu Patient, und sie haben Schwierigkeiten, Nachwuchs zu finden. Arte Info verfolgt die Entwicklung, untersucht die Schwächen im deutschen wie im französischen Gesundheitssystem, und zeigt, wie man versucht, das Problem zu lösen.

Frankreich: Ärzte auf dem Land

Ein 800-Seelendorf, nur eineinhalb Stunden von Paris entfernt, mitten in der Wüste…zumindest der medizinischen. Genau in dieser Situation befanden wir uns vor einem Jahr in Domats, bei unserem ersten Besuch.

landarzt-gesucht.jpg

Landärzte dringend gesucht

Die meisten Mediziner wollen in der Stadt arbeiten. Das Ergebnis: Es fehlen Ärzte auf dem Land. Und in den kommenden Jahren soll das noch schlimmer werden. EIne Reportage vom 06.09.2013.

Gesundheit, Deutschland

gesundheit-de.jpg

Gesundheit in Deutschland: Der vergessene Notfall

Die Ausgaben für das Gesundheitswesen haben in Deutschland einen neuen Rekord erreicht. Und doch: Die Patienten sind verunsichert, Ärzte und Pflegekräfte unzufrieden, manche Einrichtungen von der Pleite bedroht.

Zur Webseite

Frankreich: Die Gesundheit in Zahlen

Das Gesundheitssystem, der ganze Stolz des französischen Sozialstaats, ist in Gefahr. Oft hinterfragt wegen seiner hohen Kosten, sind die verrücktesten (und oft auch falschen) Zahlen, in Umlauf.