|

Von der Abwasserkloake zum Fluss: Kunst rund um die Emscher

Länder: Deutschland

Tags: Emscher, Abwasser, Renaturierung, Kunst

Im Herzen des Ruhrgebiets verläuft die rund 80 Kilometer lange Emscher. In einem Generationenprojekt der Emschergenossenschaft wird die offene Abwasserkloake nun zu einem naturnahen Fluss umgebaut. Die Renaturierung wird mehrere Jahrzehnte dauern und ist mit rund fünf Milliarden Euro eines der größten Infrastrukturprojekte Europas. Die "EmscherKunst-Triennale" (04. Juni - 18. September 2016) begleitet diese Rückverwandlung des Flüsschens jetzt in ihrer dritten Ausgabe. Für 100 Tage lädt der 50 Kilometer lange Kunstparcours zwischen Arbeitersiedlungen und stillgelegten Zechen ein, Kunstwerke zu entdecken.  

Emscherkunst: Renaturierung als Kulturevent
Emscherkunst: Renaturierung als Kulturevent Die Renaturierung des Flüsschens Emscher im Ruhrgebiet wird durch die "Emscher Kunst"-Triennale begleitet. Emscherkunst: Renaturierung als Kulturevent

 

Zuletzt geändert am 12. September 2016