|

Von Calais nach Großbritannien

Länder: Großbritannien

Tags: Calais, Flüchltinge

Seine Irrfahrt von Syrien nach Großbritannien dauerte zwei Jahre, davon verbrachte Ali Mustafa vier Wochen im Flüchtlingslager von Calais. Im August 2015 traf er in London ein. Er wurde in einem Heim untergebracht und bekam 40 Euro pro Woche. Dann wurde sein Asylantrag bewilligt. Heute hat Ali eine Unterkunft, er arbeitet in einem libanesischen Restaurant. Jessica Jouve und François Cauwel haben ihn in Newcastle getroffen.

L'arrivée en Angleterre des réfugiés de Calais
Von Calais nach Großbritannien In unserer Reportage begleiten wir einen syrischen Flüchtling, der es nach Großbritannien geschafft hat.  Von Calais nach Großbritannien

 

Zuletzt geändert am 10. Dezember 2016