|

Venezuela: Flucht nach Mexiko

Länder: Mexiko

Tags: Maduro, Vénézuela, Krise

Venezuela steckt in einer tiefen politischen und wirtschaftlichen Krise. Es fehlt an allem, besonders schlimm ist der Mangel an Nahrungsmitteln und Medikamenten. Die Situation ist inzwischen so dramatisch, dass immer mehr Menschen Venezuela verlassen, sie fliehen nach nach Brasilien, Kolumbien und Mexiko. Einige kommen bei Familienangehörigen oder Freunden unter, wie die Reportage von Laurence Cuvillier zeigt.

 

L'exil des Vénézuéliens au Mexique
Venezuela: Flucht nach Mexiko Für viele Venezolaner ist die Situation in ihrem Heimatland so unerträglich geworden, dass sie auswandern. Venezuela: Flucht nach Mexiko
Zuletzt geändert am 5. Mai 2017