|

USA: Gefährlicher Hunger nach Energie

Länder: Vereinigte Staaten Von Amerika

Tags: Houston, Pipeline, énergie

Houston ist die Stadt mit der größten Dichte an petro-chemischen Betrieben weltweit. Für die Energieunabhängigkeit der USA soll nun eine weitere gigantische Pipeline Ölsand aus Kanada in die Raffinerien von Houston transportieren. Und das während Präsident Obama eine Verringerung von Treibhausgasen verspricht, was mit sauberen Produktionsprozessen einhergehen sollte. Welche Auswirkungen die Raffinerien auf die Umwelt und die Anwohner in Houston haben, zeigt die Reportage von Renaud Dumesnil.

Etats-Unis : énergies toxiques à Houston

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016