„Unsichtbar“: Obdachlose Menschen im Porträt

Länder: Deutschland

Tags: Unsichtbar, Reto Klar, Fotografie

Das Fotoprojekt „Unsichtbar“ von Reto Klar ist jenen gewidmet, die am Rande der Gesellschaft leben. Auf den Straßen Berlins hat der Fotograf, in Zusammenarbeit mit einem Verein, obdachlose Menschen porträtiert. Seine Schwarz-Weiß-Fotografien sind in einer Wanderausstellung nach Berlin nun in Görlitz, Essen, Frankfurt und Hamburg zu sehen. Eine Reportage von Kathrin Häfele.

Photographie : "Invisibles" de Reto Klar