Unsere Partner

Länder: Europäische Union

Tags: Operation Klima, #OperationKlima

Um Menschen in fast 50 Ländern zu erreichen, kann ARTE auf das Engagement von zahlreichen Partnern zählen. Ob NGOs, lokale und nationale Vereine und Bündnisse, Zeitungen, Radio oder TV-Sender... hier ist die Liste der Partner die ARTE Climat ermöglichen.

Vereine und NGO 

 

 

alternatiba
Alternatiba

Alternatiba ist eine zivile Organisation für die Suche und Vermittlung von alternativen Lösungen auf lokaler Ebene zu den Herausforderungen der globalen Erwärmung.   

https://alternatiba.eu/

 

 

 

 

BEF
Baltic Environmental Forum

Das Baltic Environment Forum Litauen setzt sich für die Förderung von Dialog, öffentlicher Aufklärung und politischer Handlung über zahlreiche Umweltbezogene Thematiken ein wie Biodiversität, Wasser und Abfall-Management sowie die Implementierung des Natura 2000 Programms. Das Motto des Forums lautet: “Die Natur soll nicht vor sonder von Menschen geschützt werden”.

www.bef.lt
 

 

BUND
BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland ist mit über 450.000 Mitglieder einer der bedeutendsten Naturschutzvereine Deutschlands und Europa. Der BUND ist Mitglied des Friends of the Earth-Netzwerk.

www.bund.net/

 

evangelische
Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung

Die Evangelische Trägergruppe versteht sich als Ort einer lebendigen, diskursiven Auseinandersetzung um zukunftsweisende Konzepte und eine innovative Praxis politischer Jugendbildung. Zentrale thematische Schwerpunkte sind: Kompetent für Demokratie und zivilgesellschaftliches Engagement, Geschlechterbezogene Bildung - Sex/Gender - Wege zur Geschlechterdemokratie, Chancengerechtigkeit - biographische Übergänge - Lebensperspektiven, Nachhaltige Entwicklung - ökologische Bildung - Klimapolitik, Orientierung in einer Gesellschaft der Vielfalt.
www.shape-the-future.de/


 

Ouishare
Ouishare

Ouishare ist eine Community zur Förderung von Share Economy-Projekten. 

http://ouishare.net/fr

 

 

 

 

iema
IEMA

Das Institute of Environmental Management & Assesment ist ein internationaler Verband für Fachleute der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbranche. 

www.iema.net/

 

 

 

irish environmental network
Irish Environmental Network

Das Irische Netzwerk für Umwelt vertritt als Dachverband 34 Organisationen und Vereine.

http://ien.ie/

 

IEP
Institute for Environmental Policy

Das IEP wurde 2008 von jungen Fachleuten gegründet und setzt sich für Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung in Albanien ein.

http://iep-al.org/

 

 

kreisau
Kreisau.de

Die Kreisau Initiative wurde 1989 in Berlin ins Leben gerufen. Sie setzt sich ein für den Deutsch-Polnischen Austausch und öffentliche Aufklärung zur Widerstandsgruppe des Kreisauer Kreises.

www.kreisau.de/kreisau-initiative/

 

 

slovene
Naturvernforbundet

Der Norwegische Verband für Naturschutz ist mit seinen 20.000 Mitgliedern eine der bedeutendsten und ältesten Organisationen des Landes.

http://naturvernforbundet.no/

 

 

focus
Focus Društvo

Der slowenische Verein für nachhaltige Entwicklung Focus ist Mitglied des Climate Action Networks. 

www.focus.si

 

 

 

 

 

POLSKA ZIELONA SIEC
Polska Zielona Siec

Der Verband Polska Zielona Siec – Polish Green Network vertritt zehn der größten polnischen Umweltorganisationen.

http://zielonasiec.pl/en/

 

 

 

 

make sense
Makesense

Makesense ermöglicht Social Entrepreneurs neue Wege bei der Unterstützung Ihrer Ideen und Projekte.

http://beta.makesense.org/

 

 

change.org
Change.org

Mit über 95 Millionen Usern in 196 Ländern ist Change.org eine der weltgrößten Kampagnen-Platformen.

https://www.change.org/

 

 

2celsius
2Celsius

Die rumänische Organisation 2Celsius fördert Training, Sensibilisierung und Information in den Bereichen Umwelt, nachhaltige Entwicklung sowie green economy und green policy.

www.2Celsius.org

 

 

 

ecobole
Ecobole

Ecobole ist eine Crowdfunding Platform, die speziell grünen und umweltfreundlichen Projekten gewidmet ist. 

www.ecobole.eu/fr

 

 

zero waste
Zero Waste

Zero Waste ist eine Informationsplatform zum Thema Abfälle und ihren umweltlichen, sanitären und wirtschaftlichen Aspekten. Zero Waste sieht es als seine Aufgabe, Bürgern und Unternehmen Information über Abfallreduzierung zu liefern.

www.zerowastehome.com/

 

 

 

 

italian climate network
Italian Climate Network

Das Italian Climate Network ist ein Netzwerk aus Bürgern, Unternehmen und NGOs, die sich mit Klimafragen beschäftigt und für eine nachhaltige Zukunft in Italien einsetzt.

www.italiaclima.org/

 

Oikos International
Oikos International

Oikos verbindet Management und Wirtschaftsstudenten der ganzen Welt, die für nachhaltige Entwicklung kämpfen.

http://oikos-international.org/

 

 

 

Young Friends
Young Friends of the Earth Ireland

Young Friends of the Earth Ireland wird von jungen Freiwiligen von 18 bis 30 Jahren betrieben. Die Organisation wurde 2008 gegründet und ist ein Netzwerk von Umwelt- und Social Justice- aktivisten in ganz Irland.
www.youngfoe.ie/

 

 

zoi
ZOÏ Environment

ZOÏ Environment network setzt sich für die Vermittlung von kreativer Information an lokale, regionale und nationale Akteuren ein, die sich mit komplexen Umweltfragen auseinandersetzen. 

www.zoinet.org/web/

 

 

 

 

 

 

Medien

 

 

aljazeera
Al-Jazeera Balkans

Al-Jazeera Balkans ist ein internationaler Nachrichtensender in Serbokroatischer Sprache und Teil von Al Jazeera Media Network. Er wird hauptsächlich in den Staaten gesendet, die ehemals Teil der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawiens waren. Sein Hauptsitz ist in Sarajevo.  

http://balkans.aljazeera.net/

 

 

 

ARD
ARD

Die Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland setzt sich aus neun Landesrundfunkanstalten zusammen und betreibt unter anderem die Programme Das Erste und Deutsche Welle. 

www.ard.de

 

climate action tv
Climate Action TV

Climate Action TV ist ein Web-TV-Sender aus Kopenhagen, der auf die Übertragung von großen Klimaereignissen spezialisert ist (COP, earth summit etc.).   

http://climateaction.tv/

 

 

 

De Groene
De Groene Amsterdammer

De Groene Amsterdammer wurde 1877 gegründet und ist eines der meistgelesenen wöchentlichen Niederländischen Nachrichtenmagazine. Seinem Namen zum Trotz ist De Groene Amsterdammer weder nur auf Amsterdam noch nur auf Umweltthematiken gerichtet. Es berichtet wöchentlich über soziale und politische Themen und wird wird über das ganze Land vertrieben.

www.groene.nl/


 

 

Le soir
Le Soir / Demain La Terre 

Demain, la Terre ist die Plattform für Umwelt und Nachhalitgkeit von Le Soir, Belgiens größte französichsprachige Tageszeitung. 

www.lesoir.be/103774/demain-terre

 

 

 

 

 

El Mundo
El Mundo

Seit seiner Gründung 1989 ist El Mundo eine der führenden spanischen Tageszeitungen.

www.elmundo.es/

 

 

Greenlife
Greenlife

Greenlife ist das Portal für Umwelt und Nachhalitgkeit des Standards, Österreichs größter Tageszeitung.

http://derstandard.at/Greenlife

 

 

greenpeace
Greenpeace Magazin

Das Greenpeace Magazin ist eine zweimonatlich erscheinende Zeitschrift, die über Umwelt, Politik und Wirtschaft berichtet. Herausgegeben wird das Magazin – unabhängig von der Umweltschutzorganisation Greenpeace – von der Greenpeace Media GmbH. Es finanziert sich ausschließlich aus dem Verkaufserlös ohne Werbeanzeigen und ohne Fördergelder, was in Deutschland einzigartig ist.

www.greenpeace-magazin.de

 

 

konbini
Konbini

Konbini ist ein multmediales Portal mit Inhalten die über ein starkes virales Potenzial verfügen. Konbini hat seinen Sitz in London, Paris, New York und Mexiko.   

www.konbini.com/fr

 

 

 

 

 

lecourrierderussie
Le Courrier de Russie
Le Courrier de Russie erscheint zwei mal im Monat und berichtet auf Französisch über Nachrichten aus Russland und besonders über Russisch-Französische Beziehungen.  

www.lecourrierderussie.com

 

 

Huffington Post
Le Huffington Post

Le Huffington Post ist die französische Ausgabe der US-amerikanischen Newswebsite The Huffingotn Post. Le Huffingon Post ist Teil der Verlagsgruppe Groupe Le Monde.

www.huffingtonpost.fr/

 

 

Luxembourg Wort
Luxemburger Wort

Das Luxemburger Wort ist Luxemburgs älteste und meistgelesene Tageszeitung. Sie erscheint auf Deutsch.

www.wort.lu/de

 

 

politis
Politis

Politis ist eine französische Wochenzeitung mit politischem und sozialem Schwerpunkt. Politis wurde 1988 gegründet und war eine der ersten französischen Publikationen mit einem eigenen Umwelt-Resort. Politis ist Gründungsmitglied des ATTAC-Netzwerks.

www.politis.fr
 

 

RTBF
RTBF

RTBF ist der öffentlich-rechtilche Rundfunk der französischsprachigen Gemeinschaft Belgiens.

www.rtbf.be/

 

 

rue89.jpg
Rue89

Seit 2007 verbindet der französische Pure-Player Rue89 professionellen, journalistischen Anspruch und Internetkultur und wurde somit zu einem Pionier der neuen Medienlandschaft.  

http://rue89.nouvelobs.com/

 

 

rue89strasbourg
 
Rue89 Strasbourg

www.rue89strasbourg.com/

 

 

 

sept.info
SEPT.info

SEPT.info ist eine Schweizer Web-Plattform für Investigativen Journalismus und Analyse.

www.sept.info/

 

 

sud ouest
Sud Ouest

Sud Ouest ist Frankreichs zweitgrößte, regionale Zeitung und bietet täglich lokale, nationale und internationale Berichterstattung.

www.sudouest.fr/

​Blog Ma Planète ist der Umwelt-Blog von Sud-Ouest-Journalistin Cathy Lafon.  

maplanete.blogs.sudouest.fr/

 

 

environmentalist
The Environmentalist

The Environmentalist ist das Monatsmagazin für Umwelt und Nachhaltigkeit des Institut of Environmental Management & Assesment.

www.environmentalistonline.com/

 

 

TV Magazine
TV Magazine
TV Magazine ist Frankreichs meistgelesene TV-Programmzeitschrift und hat eine Auflage von über fünf Millionen. TV Magazine gehört der Verlagsgruppe Le Figaro.
http://tvmag.lefigaro.fr/
 

 

 

 

 

FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung wurde 1949 gegründet und ist die meistgelesene deutsche Tageszeitung im Ausland.

http://www.faz.net/

 

 

ZDF
ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Sie hat Ihren Hauptsitz in Mainz und bildet gemeinsam mit den Rundfunkanstalten der ARD den öffentlich-rechtlichen Rundfunk Deutschlands.

www.zdf.de/

 

Kunst und Kultur

 

 

 

FIFE
Festival International du Film d’Environnement (Fife)

Seit über 30 Jahren trägt das International Environment Film Festival zur Information und Sensibilisierung zu Umweltthemen durch das Medium Film bei. 

www.festivalenvironnement.com

 

Alliance Française
Fondation Alliance Française

Die Fondation Alliance Française setzt sich als unabhängige Internationale Organisation für die weltweite Förderung der französischen Sprache und Kultur ein. Sie wurde 1883 gegründet und ist mit über 850 Niederlassungen in über 130 Ländern vertreten.
www.fondation-alliancefr.org

 

 

forum des images
Forum des images

Das Forum des images ist seit seiner Gründung 1988 das öffentliche Audivisuelle Archiv der Stadt Paris. Das Forum verfügt über eine Sammlung von über 7000 digitalisierten Filmen und veranstaltet jährlich über 2000 Filmvorstellungen.
www.forumdesimages.fr/english-contents/forum-des-images

 

 

Reflecta
Reflecta

Reflecta organisiert thematische Film-Veranstaltungen, bei denen neben Filmvorführungen, auch Konferenzen, Ausstellungen, Konzerte und die Verbreitung von Informationsmaterial ihren Platz finden. Die Themen sind stets (selbst-)kritisch ausgerichtet und sollen zu einem Perspektivenwechsel anregen. 

www.reflecta.org/

 

green go
Green Go

Der Green Go Contest von der ungarischen NGO CEEweb for Biodiversity kürt jedes Jahr die besten engagiertesten und bewegendsten Kurzfilme. Für seine fünfte Auflage befasst sich der Wettbewerb mit schwierigen Themen wie Kinderarbeit, Zerstörung der Umwelt in Europa und Overconsumption.  

http://greengofest.eu/

 

 

Institut français
Institut Français

Das Institut Français ist eine öffentliche Organisation für die weltweite Förderung der französischen Sprache und Kultur. Sie wurde 2011 vom französischen Außenministerium ins Leben gerufen wurde.

www.institutfrancais.com/

 

 

jeunesreporters
Jeunes Reporters pour l’Environnement

Jeunes Reporters pour l’Environnement ist ein internationales Program mit dem Ziel, das Bewusstsein über nachhaltige Entwicklung durch journalistische Tätigkeiten von jungen Menschen von 11 bis 18 Jahren sowie Studenten zu fördern. Das Program wird von der Stiftung für Umwelterziehung veranstaltet und findet weltweit in 30 Ländern statt.

www.jeunesreporters.org

 

 

silent climate parade
Silent Climate Parade

Die Silent Climate Parade ist eine neue Art von Demonstration, bei der die Teilnehmer Musik von einem DJ direkt in Ihren Kopfhörer zugespielt bekommen. Durch das Tanzen ziehen Sie Aufmerksamkeit auf sich. Silent Climate Parade ist 2009 in Berlin entstanden und bestrebt, das Konzept in zahlreichen Städten und Ländern weiter zu entwickeln.

http://climateparade.org/

 

 

 

 

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016