|

UNESCO: Bald bedrohtes Kulturgut?

Länder: Welt

Tags: UNESCO

Die UNESCO befindet sich in der schwersten Krise ihrer Geschichte. Der UN-Organisation droht der Bankrott, denn Länder wie die USA haben seit Jahren nicht mehr eingezahlt. Amerika ist seit 2011 mit 542 Millionen Dollar im Rückstand. Hinzu kommen der Austritt Israels und der USA. Beide Ländern werfen der UNESCO eine israelfeindliche Haltung vor. Die neue Generaldirektorin Audrey Azoulay steht damit vor einer schweren Aufgabe. Sie muss die Organisation aus der Krise führen. Am 10. November wird die Französin offiziell eingesetzt und fordert bereits jetzt schon tiefgreifende Reformen.

 

Comment sauver l'Unesco ?
Rettet die UNESCO! Die UNESCO steckt in einer schweren Krise. Die neue Generaldirektorin fordert nun tiefgreifende Reformen. Rettet die UNESCO!
Zuletzt geändert am 7. November 2017