|

Türkei: Love it or leave it

Länder: Deutschland

Tags: Theater, Patriarchat, Autokratie, diaspora, Maxim-Gorki-Theater, Berlin, Türkei

Kann man die Türkei noch lieben oder muss man sie verlassen? Das Theaterstück „Love it or leave it“ am Berliner Maxim Gorki Theater setzt sich kritisch mit den autoritären Strukturen in der Türkei auseinander. Der Autor Emre Akal und Regisseur Nurkan Erpulat blicken in die Seele eines zerrissenen Landes. Sie erzählen von der Sehnsucht nach einem starken Führer – und macht sich dabei über die bedingungslose Gefolgschaft der Erdogan-Anhänger lustig. Für regierungskritische Türken zieht sich die Schlinge immer mehr zu, auch das zeigt das Inszenierung. Ein hochaktuelles Stück nach der jüngsten Verhaftungswelle in der Türkei.

Türkei: Love it or leave it
Türkei: Love it or leave it Eine Inszenierung im Berliner Maxim-Gorki-Theater beschäftigt sich mit autoritären Denkweisen in der Türkei. Türkei: Love it or leave it

 

Zuletzt geändert am 11. November 2016