THEMA

12. Oktober 2017

THEMA am Dienstag – Artes großer Dokumentarfilmabend rund um Gesellschaft und Wirtschaft, Geopolitik und Geschichte - abwechselnd moderiert von Emilie Aubry, Andrea Fies und Thomas Kausch.

Kommen die Babys von Morgen aus dem Labor?

10. Oktober 2017: Gesundheit, Geschlecht, Augenfarbe – das maßgeschneiderte Kind ist längst Realität. Welche moralischen, ethischen und rechtlichen Fragen gilt es zu stellen?

26. September 2017 dossier_thema_armes_europa.jpg

Arm in Europa

Jugendarbeitslosigkeit, prekäre Beschäftigung und Kinderarmut sind drei Herausforderungen, denen sich die EU in den kommenden Jahren stellen muss.

Europa

15. August 2017
Indien: 70 Jahre Unabhängigkeit

Indien hat viele Gesichter. THEMA nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch das Land der bunten Saris und der Tiger.

27. Juni 2017 ashbal_dossier.jpg

Wie manipuliert der IS Kinder und Jugendliche?

Die Terrororganisation IS rekrutiert in Syrien Kinder mit Geschenken, in Europa mit tollen Versprechen. Weshalb ist die Jugend im Visier des IS?

Internationales

13. Juni 2017 3 Tage im September THEMA

Flüchtlinge: Merkels historische Entscheidung

September 2015: Angela Merkel öffnet die deutsche Grenze für Flüchtlinge. Welche Konsequenzen hat diese Entscheidung? Gab es Alternativen?

Internationales

30. Mai 2017 trump-live.jpg

Donald Trump: Held für die Arbeiter, Buhmann für die Einwanderer

And the winner is... Donald Trump. Am 8. November hat Amerika einen neuen Präsidenten gewählt. Wie behauptet sich Trump im Weißen Haus?

Internationales

Wissen gegen Geld?

16. Mai 2017: Sind Studiengebühren an Hochschulen ein notwendiges Übel oder tut der Staat besser daran, in die Bildung der jungen Generationen zu investieren?

18. April 2017 graffiti_bresil_dossier.jpg

Brasilien: Schluss mit der Sozialpolitik

Seit der Absetzung von Dilma Rousseff 2016 kürzt die brasilianische Regierung das Budget aller Sozialprogramme. Wie reagiert die Bevölkerung?

Internationales

04. April 2017 oms_dossier.jpg

Wie unabhängig ist die WHO?

Heute wird die WHO nur noch zu 21 Prozent aus Pflichtbeiträgen der Mitgliedsstaaten finanziert. Der Rest sind zweckgebundene Spenden.

Gesundheit

28 März 2017
Putins Schatten über Europa

Wie gewinnen nationalkonservative, populistische Parteien Wahlen? Und weshalb erhalten sie Unterstützung vom Kreml?  

21. März 2017 eu_flaggen_dossier.jpg

60 Jahre EU: Wie sieht die Zukunft aus?

Wohin steuert die EU 60 Jahre nach den Römischen Verträgen? Kann sie sich aus Krisen wie dem Brexit neu erschaffen? 

Europa

07. März 2017
Welche Hoffnung für Syrien?

Woran scheitern die syrischen Friedensverhandlungen und wie sieht der Alltag im Bürgerkriegsland aus? THEMA widmet Syrien einen Dokumentarfilmabend. 

14. Februar 2017 integration_thema.jpg

Wie gelingt Integration?

Die durch die sogenannte Flüchtlingskrise ausgelöste Einwanderungswelle stellt die Politik in vielen europäischen Ländern vor eine große Herausforderung. Unter welchen Voraussetzungen kann Integration funktionieren?

Gesellschaft

07. Februar 2017 migrants_mineurs_dossier.jpg

Flüchtlingskinder: Alleine nach Europa

Nach inoffiziellen Schätzungen sind bis zu 30.000 minderjährige Migranten verschwunden, die Europa ohne Begleitung von Erwachsenen erreicht haben. Wo sind sie?

Internationales

17. Januar 2017 Obama-Trump

USA: Von Obama zu Trump

Am 20. Januar wird Donald Trump als 45. US-Präsident vereidigt. ARTE Info blickt auf Barack Obamas Amtszeit zurück und durchleuchtet Trumps Wahlversprechen.

Politik

06. Dezember 2016
Angela Merkel – Mutti oder Eiskönigin?

Eiskönigin in der Eurokrise und barmherzige Mutterfigur in der Flüchtlingskrise: Wer ist Angela Merkel und was hat die Amtszeit der deutschen Kanzlerin geprägt?

22. November 2016 erdogan_dossier_thema.jpg

Kehrt Erdogan Europa den Rücken?

  Menschenrechtsverletzungen und Pressezäsur entwickeln sich für Präsident Erdogan zu festen Säulen seines Amts, die EU schweigt.

Internationales

thema_polen.jpg

Polen: Weltoffen oder nationalistisch?

15. November 2016: THEMA analysiert die jüngsten Entwicklungen in Polen. Konservative und weltoffenene Ansichten spalten die Gesellschaft des Landes.

Politik

08. November 2016
Wie bekämpft man Terrorismus?

Im Irak kämpfen Soldaten gegen die Terroristen des IS. In Frankreich waren es die Pariser die mit dem Terror des IS im letzten November konfrontiert wurden.

01. November 2016 Trump Clinton dossier

Clinton vs. Trump: Wahlen in den USA

THEMA hat den hitzigen Wahlkampf in den USA mitverfolgt und streicht in dem Film "Duell ums Weiße Haus" die Highlights heraus. Erfahren Sie hier mehr über die Kandidaten.

Politik

25. Oktober 2016 chine_zhang_haiyan_imaginechina_afp_r.jpg

Chinas Spione: Eine Nation auf dem Weg nach oben

China ist die zweitgrößte Wirtschaftsmacht der Welt. Bis 2022 wollen die Chinesen über eine eigene Raumstation verfügen. Woher kommt all das technische Knowhow?

Wirtschaft

11. Oktober 2016 Luftwaffe 2

Die Rückkehr der "Yes Men"

Die "Yes Men" sind zurück. Auf der Berlinale 2015 war der Dokumentarfilm über die berüchtigten Aktivisten aus den USA zu sehen, jetzt läuft er bei THEMA.

Kultur

Thema
Obama - Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Yes, he could? In einer vierteiligen Dokumentation zieht der Präsident der Vereinigten Staaten Bilanz. 

27 September 2016 Armenien Dossier

Armenien: Die schwere Last der Vergangenheit

Zwischen 1915 und 1917 wurden rund 1,5 Millionen Menschen hingerichtet. Die Türkei leugnet den Genozid bis heute. 

Internationales

13. September 2016 Dossier Raisins amers

Weinskandal: In vino veritas?

Ein Fälschungsskandal erschüttert die weltweite Weinwelt.

Internationales

06. September 2016 Les nouveaux marchés noirs

Florierender Kunstschwarzmarkt

Nach Drogen und Waffen sind Kunstwerke die meist gehandelten Güter des weltweiten Schwarzmarktes. Wir erklären ihnen, wie die Kunsträuber vorgehen.

Wirtschaft

09/11 und die Wurzeln des Terrors

30. August 2016: Wie hat sich der Terrorismus in den 15 Jahren nach dem Angriff auf das World Trade Center entwickelt und wie hat er die Welt verändert?

Südafrika – Systemwechsel ohne Folgen

23. August 2016: Südafrika bleibt 20 Jahre nach Mandelas Wahl geprägt von sozialer Ungerechtigkeit. Die Wut in der Bevölkerung wächst.

2. August 2016
Geld und Spiele

Sportliche Großereignisse – das pure Vergnügen? THEMA zeigt die Kehrseite von WM, Olympia und Co.

26. Juli 2016
Geteiltes Korea

Korea ist seit mehr als 60 Jahren in zwei Staaten gespalten. Besteht noch Hoffnung auf eine Wiedervereinigung?

Der BND – im Zwielicht der Geschichte

19. Juli 2016: Gerade hat sich die Empörung über den NSA-Abhörskandal in der französischen Regierung wieder gelegt, da rückt Berlin wieder ins Zentrum um die Spionage-Affäre. Die NSA hat nach Angaben von Wikileaks nicht nur Kanzlerin Angela Merkel abgehört, sondern auch weite Teile der Regierung.

12. Juli 2016 Quo vadis America ?

Quo vadis Amerika?

Ein satirisches Pseudo-Selbstporträt über Hillary Clinton und der wachsende Einfluss der Immigranten aus dem Süden. Amerika unter dem Skalpell im ARTE THEMA Spezial.

Politik

5. Juli 2016 Nato

Kalter Krieg 2.0

Die Spannungen zwischen Russland und der NATO nehmen zu. Verirren sich beide Seiten erneut in eine Spirale der Eskalation?

Politik

28. Juni 2016 thema_terrorisme_905x510.jpg

In den Fängen des internationalen Terrors

Die Welt befindet sich im Klammergriff des internationalen Terrorismus: Europas Schockstarre und Afrikas Ringen um Stabilität.

Internationales

21. Juni 2016 Refugistan

Alltag im Flüchtlingscamp

Der Alltag im Flüchtlingscamp ist geprägt von Abhängigkeit und Verzweiflung. THEMA zeigt die bittere Realität der Auffanglager.
14. Juni 2016 brexit.jpg

Großbritannien stimmt ab

Heute entscheidet das britische Stimmvolk über den Verbleib in der Europäischen Union. In unserem Dossier beleuchten wir verschiedene Standpunkte und wir wägen die Vor- und Nachteile eines möglichen Brexit aus den Perspektiven Großbritanniens und Europas ab.    

Europa, Politik

07. Juni 2016 plus_haut_plus_vite_plus_dopes_07_tb-500_c_yuzu_productions-decoupages.jpg

Höher, schneller, weiter: Die Dopingspirale

Dass im Spitzen- wie im Breitensport gedopt wird, ist ein offenes Geheimnis.

Gesundheit

31. Mai 2016 Iran

Eine historische Einigung: Das Atomabkommen mit dem Iran

Der Iran, die UN-Vetomächte und Deutschland einigten 2015 sich auf ein Atomabkommen. Die Islamische Republik wird Atomkraft künftig nur mehr für zivile Zwecke nützen, die wirtschaftlichen Sanktionen werden schrittweise aufgehoben.

Politik

31. Mai 2016 Durchgecheckt

Hat die Rente eine Zukunft?

In unserem Dossier finden Sie einige Infografiken, die die verschiedenen Rentenmodelle, ihre Kosten, die Auswirkungen auf die Rentner sowie deren Zukunft aufschlüsseln. Außerdem können Sie Ihr Wissen mit unserem Quiz testen.

Wirtschaft

24. Mai 2016 thema_terror_teaser.jpg

Leben mit dem Terror

Wie können wir Terrorismus begegnen? Wie Dschihadisten deradikalisieren? THEMA forscht nach.

Gesellschaft

Schwere Zeiten für christliche Minderheiten

THEMA, 17. Mai 2015: Die christliche Minderheit im Nahen- und Mittleren Osten flieht vor einem wachsenden Islamismus. Zahlreiche Christen werden auf Grund ihres Glaubens, der mit dem Westen asimiliert wird, umgebracht.

10. Mai 2016
Das schmutzige Geschäft mit dem Gold

Der Abbau von Gold bringt nicht nur folgenschwere Umweltschäden mit sich, sondern birgt auch Gesundheitsrisiken für die oft ausgebeuteten Minenarbeiter.

vw dossier.jpg

VW: Skandal im deutschen Traditionsunternehmen

10. Mai 2016: VW ist der größte europäische Automobilhersteller und ein Schwergewicht der deutschen Wirtschaft. Welche Konsequenzen hat der Abgasskandal für den Konzern?

Wirtschaft

03. Mai 2016 nemtsov_julius_koerbel_dpa2.jpg

Nemsow: Wieder ein Kremlgegner weniger

Vor etwas mehr als einem Jahr wurde der Oppositionspolitiker Boris Nemsow nahe des Kremls mitten in Moskau erschossen. THEMA widmet ihm eine filmische Biografie. 

Politik

03. Mai 2016 Mein Kampf

Kommt Hitlers Hetzschrift zurück?

Eine Neuauflage von Hitlers Hetzschrift "Mein Kampf" erschien ab dem  1. Januar 2016 auf dem deutschen Buchmarkt und wurde zum Bestseller. Wie gefährlich ist das Buch noch? Wer sind die Leser heute? Welche Bedeutung hat es für die rechte Szene?

Gesellschaft

26. April 2016
Tschernobyl: 30 Jahre nach der Katastrophe

Vor 30 Jahren explodierte der Reaktor 4 des Atomkraftwerks von Tschernobyl und löste die größte Nuklearkatastrophe der Geschichte aus.

19. April 2016
Legale Drogen - eine Lösung?

Ist die Legalisierung von Drogen die beste Chance, ihren Konsum zu senken? THEMA fragt nach.

05. April 2016
Gefahr von Rechts?

Finanz- oder Flüchtlingskrise: Rechtspopulistische Parteien in der EU nutzen die Krisen unserer Zeit, um ihren Einfluss auszubauen.

29. März 2016 russie_chine_dossier.jpg

Chinas Expansionsgelüste

In China leben eine halbe Milliarde Menschen. Um sie zu versorgen, streckt das Reich der Mitte seine Fühler in die unterschiedlichsten Richtungen aus. 

Internationales

15. März 2016
Syrien: Fünf Jahre Bürgerkrieg

Fünf Jahre nach den ersten Protesten und der darauffolgenden gewaltsamen Unterdrückung der syrischen Revolution zieht THEMA Bilanz.

8. März 2016
Weltfrauentag: Nichts kann sie stoppen!

Frauen die für ihre Weltanschauung, ihre Ideale und ihre Träume kämpfen: wir zeigen Ihnen Frauen, die beweisen, dass sie den Männern ebenbürtig sind.

1. März 2016 kurdistan_sebastianbackhaus_nurphotord.jpg

Die Kurden: Verbündete gegen den IS oder Terroristen?

Kann es einen kurdischen Staat geben, solange der Konflikt zwischen Kurden und Türken besteht? Die türkische Regierung sieht die Verantwortung für den Anschlag auf einen Militärkonvoi mit 28 Toten bei den Kurden.

23. Februar 2016
FIFA: Für alles Gold des Fußballs

Die 209 Mitglieder der FIFA wählten im Februar in einer außerordentlichen Versammlung einen Nachfolger für Joseph "Sepp" Blatter.

16. Februar 2016 datenschutz-teaserl.jpg

"Big Data" - Chance oder Risiko?

Das Internet saugt unsere persönlichen Daten auf wie ein Staubsauger. Welchen Nutzen zieht die Industrie daraus? Bleiben unsere Persönlichkeitsrechte auf der Strecke?

Gesellschaft

08. Februar 2016
100 Jahre nach der Schlacht um Verdun

Der Stellungskrieg während des ersten Weltkrieges in Ostfrankreich  und die Schicksale von Zeitgenossen: 100 Jahre nach der Schlacht von Verdun erinnert THEMA an die Gefallenen. 

THEMA Spezial am 2. Februar 2015
Flüchtlinge: Ankunft und Winter

Vor welche neuen Herausforderungen stellt der Winter die Flüchtlingshelfer? Welche Firmen schlagen Profit aus der Situation? Kann Europa die Zerreißprobe bestehen? Und was erwartet die Flüchtlinge bei ihrer Ankunft? 

THEMA, 26. Januar 2015 Olympus Woodford

Die Olympus-Affäre: ein Wirtschaftskrimi

In den 90er Jahren verschleierte Olympus mit Hilfe von Übernahmen Anlage-Verluste. Der neue Vorstandsvorsitzende Michael Woodford deckte den Skandal auf.

Wirtschaft, Japan

26. Januar 2016 Western Union

Bargeldtransfer: Migranten als treue Kunden

Western Union hat seine Filialen entlang der Balkanroute vervielfacht: die Bargeldtransfers der Flüchtlinge sind ein lukratives Geschäft. 

Wirtschaft

Tunesien: Eine Gesellschaft im Umbruch

19. Januar 2016: Tunesien fünf Jahre nach dem arabischen Frühling: Wie hat sich die Gesellschaft seit der Revolution entwickelt? Wo steht sie auf dem Weg zu mehr Demokratie?

19. Januar 2016
Ägypten: Demokratie unmöglich?

Die spannende Chronik schildert 60 Jahre politische Entwicklung in Ägypten, von 1952 bis 2011, unter jeweils verschiedenen Machthabern. 

12. Januar 2015
Kirchenmilliarden: Ist die deutsche Kirche zu reich?

In Deutschland bringen Kirchensteuer und Vergünstigungen des Staates der Kirche jährlich Milliardeneinnahmen, in Frankreich sollen hingegen 2800 Gotteshäuser aus Geldmangel abgerissen werden. Wie wirtschaftet die Kirche?

5. Januar 2015 charlie_1_an_apres_v4.jpg

Charlie Hebdo, ein Jahr danach

ARTE Info hat ein Jahr nach den Anschlägen auf die Satirezeitschrift bei Journalisten, Karikaturisten und Schülern nachgehakt: Wie gehen sie mit dem Terror um und was hat sich in ihrem Leben verändert?

Politik

14. Dezember 2015
Wer war François Mitterrand?

Vor knapp 20 Jahren verschied François Mitterrand. Welche Spuren hat der erste sozialistische Präsident der fünften Republik hinterlassen? Sehen Sie den Film hier bereits vorab!

08. Dezember 2015
Spaniens neuer politischer Ansatz

Spanien wählt im Dezember. Zwei politische Neulinge mischen die Parteienlandschaft auf: Die links ausgerichtete Partei Pademos und die mitte-rechts gerichtete Ciudadanos haben die besten Chancen den altetablierten Parteien die Stimmen abzugraben. 

01. Dezember 2015
THEMA Spezial: Die Wege des Terrors

Wer ist die Terrormiliz “Islamischer Staat”? Wie rekrutieren die Terroristen ihre Anhänger? Warum tut sich Europa so schwer gegen die Radikalisierung der Jugend vorzugehen? Wie kann militärisch gegen die Islamisten vorgegangen werden?

10. November 2015
Wirtschaftsmotor Zuwanderung?

Das Webdossier enthält Infografiken mit demographischen und ökonomischen Fakten zu Zuwanderung und Integration. Testen Sie Ihr Wissen mit einem Quizz und lernen Sie anhand des Glossars, was hinter manchen komplizierten Begriffen steckt. 

03. November 2015
Syrien: Zwischen Staatsfolter und IS-Terror

Bachar al-Assad hält sich in Syrien verzweifelt an der Macht. Um die Opposition klein zu halten, lässt er Gegner und deren Angehörige in syrischen Gefängnissen verschwinden, wo sie gefoltert werden. 

27. Oktober 2015
Auslandsadoption: Der schwere Weg zum Kindersegen

Der Dokumentarfilm "Auslandsadoption - Kinderglück mit Grenzen" von Anne Georget beschäftigt sich mit den geopolitischen Faktoren rund um das Kinderglück. Seit dem Boom in den 80er Jahren ist die Anzahl der zur Auslandsadoption freistehenden Kinder drastisch zurück gegangen. Erklärungsansatz. 

20. Oktober 2015
Tsipras, der Mann für Griechenland?

Alexis Tsipras hat sein Wahlversprechen, Brüssel einen Schuldenschnitt abzuringen nicht gehalten. Dennoch wurde er wiedergewählt. Rückblick auf die Verhandlungen.

20. Oktober 2015
Mode um jeden Preis

1138 Menschen riss die Textilindustrie 2013 in Bangladesch in den Tod. Gibt es nun bessere Arbeitsbedingungen? Wurden die Verantwortlichen belangt? 

13. Oktober 2015
70 Jahre UNO

Die UNO feiert ihr 70jähriges Bestehen: Ihr Ziel, Frieden in die Welt zu tragen, ist oft schwer umsetzbar.

06. Oktober 2015
Flüchtlingskrise: Der Traum von Europa

In den ersten acht Monaten des Jahres 2015, sind geschätzt 500 000 Flüchtlinge an den Europäischen Aussengrenzen angekommen. Wie erklärt sich der Flüchtlingsstrom? Erklärungen und Hintergründe. 

29. September 2015
Geld statt Politik - Die Rolle der EU im Nahost-Konflikt

25 Milliarden US-Dollar Hilfsgelder sind in den letzten 22 Jahren in die besetzten palästinensischen Gebiiete geflossen. Und doch ist die Lage dort in vielerlei Hinsicht schlimmer als zuvor. Die bittere Bilanz nach dem Oslo-Friedensprozess. 

22. September 2015
25 Jahre Deutsche Einheit

Am 3. Oktober 1990 wurde die deutsche Wiedervereinigung vollendet. Wie hat sich das Land seitdem entwickelt? Unser Dossier zum Themenabend. 

22. September 2015
Brasilien - ein Land im Wandel

Nach Jahrzehnten der Diktatur geht Brasilien den Weg der Demokratie. Doch in letzter Zeit erschüttern Korruptionsskandale das Land. Wie geht es weiter mit Lateinamerikas "Riesen"?

15. September 2015
Der Kampf um Europas Ackerland

Europas Äcker ziehen immer mehr ausländische Investoren an. Diese schaffen gigantische Agrarstrukturen, mit denen Kleinbauern nur schwer konkurrieren können. Wohin entwickelt sich unsere Landwirtschaft?

8. September 2015
Laogaï - Chinas System der Zwangsarbeit

Etwa 4 Mlillionen Menschen werden laut Hilfsorganisationen noch heute in chinesischen Arbeitslagern festgehalten, oft ohne Verurteilung. Unter unmenschlichen Bedingungen produzieren sie dort Waren, die anschließend in unseren Kaufhäusern landen. 

8. September 2015
Putins Propaganda-Staat

Mit Hetze und Meinungsmache gehen Russlands Massenmedien gegen den Westen und gegen Regierungskritiker im eigenen Land vor. Das Dossier zum Themenabend über Putins Propaganda-Staat. 

25. August 2015
Bauen ohne Ende - Chinas Immobilienboom

Jahrelang wuchs der chinesische Immobilienmarkt unaufhaltsam. Nun droht die Blase zu platzen. Unser Dossier. 

18. August 2015
Mammon - Eine Reise durch das Geldsystem

Ein Leben ohne Geld wäre für uns heute unvorstellbar. Aber wie ist Geld eigentlich entstanden? Welche Formen kann es annehmen? Und was sind seine mächtigen und potenziell zerstörerischen Kräfte? 

18. August 2015
Oligarchie: Russland, die Milliarden und die Frauen

Die russischen Oligarchen zählen zu den reichsten Männern der Welt. Viele Russinen träumen von einer Ehe mit einem Oligarchen. Unser Dossier.

4. August 2015
Hiroshima - 70 Jahre danach

Innerhalb von Sekunden löscht eine Atombombe am 6. August 1945 die Stadt Hiroshima aus. Siebzig Jahre nach der Katastrophe widmet ARTE dem Ereignis einen Themenabend. 

21. Juli 2015
Prinzip Hoffnung: Die Welt des Alexis Tsipras

Wer ist Alexis Tsipras? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Dokumentation von Alexandre Papanicolaou und Emilie Yannoukou. Hier geht es zu unserem Dossier rund um die Griechenland-Krise.

21. Juli 2015
Wer kontrolliert das Meer?

90 Prozent des Welthandelsvolumens werden über die Wasserwege transportiert. Durch die Globalisierung entwickelt sich die Schifffahrt mit rasanter Geschwindigkeit. Doch wer kontroliiert den Welthandel? Unser Dossier. 

21. Juli 2015
Der Kampf um Rios Favelas

Seit 2014 sollen Polizeieinsätze in Brasiliens Favelas für Sicherheit sorgen. Die Dokumentation "Rio - Kampf um Frieden" beleuchtet die Erfolge und Schattenseiten dieser Operationen. 

07. Juli 2015
Indien - Land der Gewalt

Täglich werden Frauen, Mitglieder niedriger Kasten und religiöse Minderheiten in Indien Opfer von Gewalt. Woher kommt die Brutalität im Lande Gandhis? Unser Dossier. 

30. Juni 2015
Mandelas Traum - Parks für den Frieden

Parks, in denen sich Menschen und Tiere frei über Staatsgrenzen hinweg bewegen können und die die Versöhnung zwischen Staaten fördern, das war einer der Träume von Nelson Mandela. 

30. Juni 2015
Umbruch auf dem Dach der Welt

2011 legte der Dalai Lama alle seine politischen Ämter nieder, um sich fortan nur noch buddhistischen Kernfragen zu widmen. Was hat sich seitdem in der Tibetfrage getan?

23. Juni 2015
Ein interaktiver Finanzkrimi

Held oder Selbstdarsteller? Der Bankangestellte Hervé Falciani versetzte er dem Schweizer Bankgeheimnis den Todesstoß.

16. Juni 2015
Drogen - Lust und Last

Wie hat sich das Drogengeschäft von den USA nach Europa verlagert? Welche Gelder der organisierten Kriminalität stecken in welchen lokalen Bauprojekten? Und welche Rolle spielt Westafrika dabei?

9. Juni 2015
Stößt Europa an seine Grenzen?

Kann Europa dem Andrang an Flüchtlingen noch standhalten? Und welche Folgen hat die Migration innerhalb der EU?  Unser Dossier zur heutigen THEMA Sendung.

2. Juni 2015
Türkei: Was kommt nach Gezi?

Tausende Menschen sind in Istanbul vor zwei Jahren gegen die Regierung von Recep Tayyip Erdoğan auf die Straße. Nun wird in der Türkei gewählt. Unser Dossier.

2. Juni 2015
Der Papst und das organisierte Verbrechen

Welche Zusammenhänge gibt es zwischen der katholischen Kirche und der Mafia? Dieser Frage geht der Dokumentarfilm "Der Papst und die Mafia" auf den Grund.

26. Mai 2015
Die Emirate: Scheich Zayeds Traum

Vor nicht einmal 50 Jahren gründete Scheich Zayed die Vereinigten Arabischen Emirate, heute zählt der Staat zu den reichsten Ländern der Welt. Unser Dossier.

26. Mai 2015
Durchgecheckt - Hat der Euro eine Zukunft?

Die Eurokrise ist noch nicht vorbei und die Stimmen der Währungsgegner werden lauter. Doch wie konnte es dazu kommen? Und welche Zukunft hat der Euro? THEMA bietet Ihnen ein Dossier rund um unsere Währung. 

19. Mai 2015
Bedrohung Russland?

Stellt Russland eine Bedrohung für Europa und für seine Nachbarstaaten dar? THEMA widmet der Frage zwei Dokumentationen. 

19. Mai 2015
Kim Jong-uns geerbte Diktatur

Hier finden Sie eine Karikatur des Machthabers, eine humoristische Animation, aber auch Reportagen und Artikel, die helfen, jenen Mann besser zu verstehn, der nach seinem Vater und seinem Großvater nun an der Spitze einer der härtesten Diktaturen der Welt steht.

12. Mai 2015
Hass gegen Homosexuelle

Der Kampf von Lesben und Schwulen um Anerkennung und Gleichberechtigung ist eines der letzten großen Themen der Menschenrechte in Europa. THEMA widmet der Problematik zwei Dokumentarfilme. 

05. Mai 2015
Salafismus in Europa

Radikale Formen des Islam wie der Salafismus haben Einzug in Europa gehalten. Wie kann man der wachsenden Gefahr entgegentreten? 

05. Mai 2015
Libyens Einheit auf der Kippe

Mehr Freiheit, mehr Rechtsstaatlichkeit und bessere wirtschaftliche Perspektiven erhofften sich die Libyer als sie im Zuge des arabischen Frühlings den langjährigen Machthaber Muammar al-Gaddafi stürzten. Doch seitdem versinkt Libyen Stück für Stück im Chaos.

28. April 2015
Giftgas: der unsichtbare Feind

Am 22. April 2015 jährt sich der erste groß angelegte Chemiewaffenangriff der Geschichte zum hundertsten Mal. ARTE Info geht der Geschichte der Chemiewaffen nach.

28. April 2015
Die (geheime) Rache der Armenier

Der Völkermord an den Armeniern jährt sich 2015 zum 100. Mal. Die Dokumentation über den Tehlirian-Prozess und eine interaktive Grafik nehmen Sie mit auf eine Reise in die Geschichte. 

Westsahara - Interessenskollision mit unbestimmtem Ausgang

THEMA, 28. April 2015: Es ist die letzte Kolonie Afrikas – und liegt direkt vor den Toren Europas: Die Westsahara. Der Konflikt um den Landstreifen dauert bereits 40 Jahre an. Welche wirtschaftlichen und menschenrechtlichen Interessen dominieren den Konflikt?

21. April 2015
EU: Kurz vor dem Crash?

Ist der Traum von der EU ausgeträumt? Dieses Szenario verfolgt die Dokufiktion der italienischen Regisseurin Annalisa Piras "EU: Kurz vor dem Crash".

21. April 2015
TTIP – Freier Handel oder freie Bürger?

Verschachert die EU mit dem Freihandelsabkommen TTIP Grundsätze des Verbraucher-, Umwelt- und Datenschutzes gegen die Hoffnung auf Wachstum, Wohlstand und mehr Arbeitsplätze?

14. April 2015
Zentralasiens Kampf ums Wasser

Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan, Usbekistan und Turkmenistan: Die Staaten Zentralasiens entzweit heute der Kampf um eine lebenswichtige Ressource – Wasser. 

24. März 2015
Myanmar - Demokratieprozess in Gefahr

Von einer tatsächlichen Demokratie ist Myanmar trotz des Endes der Militärdiktatur noch weit entfernt: Der südostasiatische Staat ist konfrontiert mit der Gewalt von radikalen, nationalistischen Buddhisten, der Verfolgung religiöser und ethnischer Minderheiten und gewaltsamer Niederschlagung von Protesten. Unser Dossier. 

17. März 2015
THEMA: Abtreibung

Zwei Filme, zwei Perspektiven. THEMA widmet sich der gesellschaftlich umstrittenen Debatte um die Abtreibung.

10. März 2015
Brasilien: Fußball als sozialer Motor

Vor neun Monaten reiste Dany Cohn-Bendit während der Vorbereitungen auf die Fußball-WM durch Brasilien. Damals protestierten viele gegen die teuren Stadien. Was hat sich seitdem geändert?

10. März 2015
Der Glanz der Schattenwirtschaft

Der amerikanische Regisseur Robert Neuwirth plädiert in seinem Film "Der Glanz der Schattenwirtschaft" für die in Europa verschriene Schwarzarbeit, die für Afrika eine echte Chance darstellen könnte.

Weltfrauentag: Die Frauen auf dem Vormarsch

THEMA, 8. März 2015: Am internationalen Weltfrauentag zeichnet Arte die Porträts von Frauen nach, die in allen Ecken der Welt für ihre Rechte kämpfen. 

3. März 2015
Tschetschenien - Vergessen auf Befehl

Zehn Jahre nach ihrer ersten Tschetschenien-Reise kehrt Manon Loizeau in das kleine Land zurück. Dort herrscht immer noch Angst, allerdings nicht mehr vor den russischen Besatzern, sondern vor den eigenen Landsleuten. 

3. März 2015
Die Revolution ist jetzt!

Mit dem Film "Everyday Rebellion" zeigt THEMA Ihnen eine Anleitung zum modernen Protest. 

24. Februar 2015
Junckers Europa

THEMA widmet sich in dem Dokumentarfilm "Macht ohne Kontrolle – Die Troika" dem Einfluss der EU auf die griechische Innenpolitik und analysiert in einem weiteren Film "100 Tage Juncker" die politische Figur Juncker.

Mein wunderbarer Arbeitsplatz

THEMA, 24. Februar 2015: Wir verbringen ein Drittel unseres Leben auf der Arbeit. Starre hierarchische Strukturen, unflexible Arbeitszeiten, Mangel an Information sind Faktoren persönlicher Frustration und professioneller Ineffizienz - darüber beschweren sich viele Arbeitnehmer. Aber es geht auch anders...  

17. Februar 2015
Die Mittelschicht

Seit Jahren steht die Mittelschicht im Mittelpunkt der politischen Debatte, denn sie ist ein Barometer der gesellschaftlichen Entwicklung. Ein Porträt der Mittelschicht in Europa.

17. Februar 2015
Die Boatpeople vom Genfer See

Täglich überqueren 2000 französische Arbeiter den Genfersee, um in der Schweiz zu arbeiten. Eine Dokumentarfilm über die Arbeiterklasse der Grenzgänger und die Auswirkungen des starken Frankens.

10. Februar 2015
THEMA: Die IS-Terrormiliz

Milliardenschwer: ISIL ist zur mächtigsten Terrororganisation weltweit aufgestiegen. THEMA am Dienstag beschäftigt sich am 10. Februar mit dem Aufstieg der Terrororganisation.

3. Februar 2015
Staatsschulden – System außer Kontrolle?

Was versteht man eigentlich unter Staatsverschuldung und wie entstand sie? Unser Internetdossier zum Dokumentarfilm „Staatsschulden – System außer Kontrolle?“

3. Februar 2015
Natur - Spekulationsobjekt mit Zukunft

Der Regen des tropischen Regenwalds im Amazonasbecken ist laut Finanzexperten 240.000.000.000 $ wert. Aber kann man natürliche Ressourcen in einfache Handelsgüter umwandeln?

20. Januar 2015
Griechenland, Stunde Null

Am 25. Januar wählt Griechenland ein neues Parlament. Jean Quatremer und Pierre Bourgeois haben zahlreiche Griechen aus allen sozialen Schichten getroffen - vom ganz normalen Bürger in Patmos oder Athen, der die Ausmaße der Sparmaßnahmen hart zu spüren bekommt, bis hin zu den Menschen, die für die Umsetzung der Reformen verantwortlich sind. 

13. Januar 2015
70 Jahre nach Auschwitz

In diesem Januar jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers von Auschwitz zum 70. Mal. Thema setzt sich in drei Dokumentarfilmen mit der Vergangenheit der Konzentrationslager in Deutschland auseinander.

12. Dezember 2014
Tsunami - das Leben danach

Am 2. Weihnachtstag vor genau 10 Jahren überrollte einer der verheerendsten Tsunamis Südostasien. 230.000 Menschen verlieren bei dem Unglück ihr Leben. THEMA und ARTE Info gedenken der Opfer und kommen auf die Ereignisse zurück. 

9. Dezember 2014
Kirkuk – Allein gegen die ISIS

Kirkuk ist das Zentrum der Erdölindustrie im Irak. Das macht die Stadt zu einem wichtigen Ziel der Terroristen der ISIS. THEMA gibt den Einwohnern, die ihre Stadt verteidigen, das Wort. 

9. Dezember 2014
THEMA: Die flimmernde Macht der Emirate

In den Küstenstaaten am persischen Golf, allen voran in Katar und in den Vereinigten Arabischen Emirate, sind Fischerdörfer durch die Einnahmen aus dem Erdölverkauf innerhalb kürzester Zeit zu Weltmetropolen herangewachsen. In einem zweiteiligen Dokumentarfilm befasst sich THEMA mit Vergangenheit und Gegenwart dieser aufsteigenden Staaten.

02. Dezember 2014
Durchgecheckt: Globalisierung

Was sind Ursachen und Auswirkungen der wirtschaftlichen Globalisierung?  Testen Sie ihr Wissen in unserem Quiz!

02. Dezember 2014
USA: Spurensuche in einer waffenverrückten Nation

In den USA sterben jährlich 30.000 Menschen durch Schusswaffen. Und dennoch boomt der Waffenmarkt mehr denn je. Analyse einer waffenverrückten Nation.

11. November 2014
THEMA Afghanistan

- Die Webdokumentation zum Film "Auf den Spuren von Mullah Omar"

 

- Das Interview mit Jan Dimog über den neuen Optimismus in Afghanistan

 

- Die Porträts von drei Portagonisten aus dem Film "Countdown Afghanistan"

 

- Die wichtigsten Fakten zusammengefasst in einer Grafik 

 

4. November 2014
Ennahdha - Tunesien im Wandel

Seit sich das tunesische Volk im Januar 2011 von dem autoritären Joch ihres Langzeitherrschers Ben Ali befreit hat, war das Schicksal des Landes eng mit dem der Ennahdha verbunden. Thema widmet sich in einem Dokumentarfilm dem postrevolutionären Tunesien. 

21. Oktober 2014
Drogen und Finanz: Die unheilige Allianz

Wie nutzen die mexikanischen Drogenkartelle das internationale Finanzsystem für ihre Zwecke aus? Um den Dokumentarfilm von Agnès Gattegno zu begleiten, hält ARTE Info für Sie ein Interview mit der Regisseurin sowie Bonusmaterial aus ihren Videoaufnahmen bereit. 

Themenschwerpunkt: Wirtschaft

Die Entwicklung der Betriebskultur und des Kapitalismus sowie die Schattenwirtschaft mexikanischer Kartelle: Thema und ARTE Info nehmen die Wirtschaft unter die Lupe. 

14. + 21. + 28. Oktober 2014
Kapitalismus

Woher kommt der Kapitalismus? Ist er durch eine natürliche gesellschaftliche Entwicklung entstanden? An drei Dokumentarfilmabenden werden die Theorien bekannter Wirtschaftswissenschaftler hinterfragt.

07. Oktober 2014
Von Managern und Menschen

Sie stehen ganz oben in der Hierarchie der Wirtschaft: Manager entscheiden über Tausende Arbeitnehmer und Millionen Euro. Ein Blick auf die Entscheidungsträger unserer Ökonomie.

Mauerfall

Der Mauerfall jährt sich dieses Jahr zum 25. Mal. ARTE Info blickt gemeinsam mit Zeitzeugen zurück auf das Leben in der DDR und danach.

 

- Die Porträtreihe: Meine DDR - Geschichten aus einem verlorenen Land

 

- Die ehemaligen Leiter der Stasiunterlagenbehörde im Interview

 

- 25 Jahre Reportagen auf ARTE zum Thema Mauerfall

23. September 2014
Steuern - Demokratie hat ihren Preis

Wirtschaftswissenschaftler, Steuerexperten, Politiker und Historiker erklären uns unser Steuersystem.

Bei Anruf Folter

THEMA, 16. September 2014: Sie sind auf der Flucht, werden gekidnappt und müssen unter Folter ihre Familie anrufen und um Lösegeld bitten. Themenabend widmet einen Dokumentarfilm dem Schicksal der eritreischen Flüchtlinge.

16. September 2014
Mittal - die dunkle Seite des Stahlmagnaten

Lakshmi Mittal ist einer der reichsten und einer der unbeliebtesten Männer der Welt. Der neue Dokumentarfilm von Jérôme Fritel blickt hinter die Fassaden des Stahlimperiums.

09. September 2014
Ohne Gitter: Das Gefängnis der Zukunft?

Vertrauen gegenüber den Häftlingen statt schwedische Gardinen? Über Alternativen im Strafvollzug in Europa.

Die virtuelle Feder: Der Journalismus von morgen

In Zeiten des digitalen Wandels, wie kommen Sie an den Journalismus der Sie interessiert? Sind Sie eher scheu oder mediensüchtig? Digitaler Pionier oder Landstreicher? Testen Sie sich und entdecken Sie Ihr Profil!

03. Juni 2014
"Ukraine – Wohin? Ein Land im Ausnahmezustand"

Der Film von Jan Lorenzen, Martin Jabs und Martin Striegel porträtiert die Menschen, die - jeder für sich - für eine andere Vision der Ukraine stehen und kämpfen.

11. März 2014
Starke Frauen

Engagement hat viele Gesichter. In dieser Woche sind sie weiblich! THEMA zeigt die Dokumentationen "Forbidden Voices" und "Bahrain - Verbotene Bilder". 

04. März 2014
Homs - Ein zerstörter Traum

Es ist das Tagebuch eines Krieges. Es zeigt Homs von dem Moment an, in dem der syrische Aufstand begann bis hin zur völligen Zerstörung.