Terrorismus: In der Falle?

Square Idee - Sonntag, 1. März 2015 - 12:50

Länder: Irak

Tags: Terrorismus, Islam, Islamischer Staat

Terrorismus und Islam beherrschen derzeit die Schlagzeilen. Darum drängen sich grundsätzlichere Überlegungen auf. Was bringt junge Menschen aus dem Westen dazu, in den Dschihad zu ziehen? Um darüber zu debattieren, lädt „Square Idee" den Historiker und Nahost-Experten Pierre-Jean Luizard sowie die in Istanbul geborene deutsche Soziologin Nécla Kelek ein.
 

Nach den angsterfüllten Al-Qaida-Jahren unter Osama bin Laden erschüttert seit Sommer 2014 der IS mit seiner mörderischen Entschlossenheit die Welt. Die Terrormiliz will die Grenzen sprengen, die der Westen im Nahen Osten einst gezogen hat. 
Die Weltwirtschaftskrise, ein europäischer Werteverlust und eine häufig falsche Interpretation des Korans nähren den Erfolg der islamistischen Propaganda. Steht uns ein echter Schock der Zivilisationen bevor?

Weiterführende Informationen zu Pierre-Jean Luizard

- "Irak wartet auf US-Signal" (Interview)

Weiterführende Informationen zu Necla Kelek

- Interview mit Dr. Necla Kelek zum Thema Kopftuch

- "Der politische Islam bleibt eine Gefahr für alle" (Interview)

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016