• previewyt-biowenders.jpg

    Blow Up : Wim Wenders in 4 Minuten

    Der Dokumentarfilm „The Salt of the Earth“ läuft im offiziellen Wettbewerb, „Paris, Texas“ in der Rubrik Cannes Classic – Wim Wenders wird in Cannes geehrt. Darum zeigen wir eine Biografie zu dem Regisseur in genau 4 Minuten.
  • pattinson.png

    Blow Up : Recut David Cronenberg

    In Cannes wird „Maps to the Stars“ gezeigt, wir durchstreifen die Filmografie von David Cronenberg mit einem Recut.  
  • previewyt-generiquescronenberg.jpg

    Blow Up : Die Vor- und Nachspanne von David Cronenberg

    Die Präsentation von „Maps to the Stars“ veranlasst uns, gemeinsam mit Alexandre Tylski, das Thema der Vor- und Nachspanne in den Filmen von David Cronenberg zu behandeln.
  • resnais.png

    Blow Up : Recut Alain Resnais in der Quinzaine des réalisateurs

    En ouverture de la Quinzaine des réalisateurs, la SRF a rendu hommage à Alain Resnais en lui remettant à titre posthume Le Carrosse d’or 2014, en présence de Sabine Azéma, André Dussollier, Jean-Louis Livi et Christophe Jeauffroy. Découvrez le film hommage de Luc Lagier projeté lors de la cérémonie.
  • previewyt-recutferrara.jpg

    Blow Up : Recut Abel Ferrara

    Es ist das Off-Ereignis des Festivals: Die Präsentierung im Film market von „Welcome to New York“. Aus diesem Anlass zeigen wir ein Recut zu Abel Ferrara von Johanna Vaude.  
  • depardieu.jpg

    Blow Up : Worum geht’s bei Gérard Depardieu?

    Gérard Depardieu sorgt am Festival von Cannes mit der Ausstrahlung von Abel Ferraras „Welcome to New York“ für Rummel. Aber worum geht’s eigentlich bei Gérard Depardieu?   
  • previewyt-recutferrara.jpg

    Recut Abel Ferrara

    Es ist das Off-Ereignis des Festivals: Die Präsentation im Film market von „Welcome to New York“. Aus diesem Anlass zeigen wir ein Recut zu Abel Ferrara von Johanna Vaude.
  • previewyt-toplunettes.jpg

    Blow Up : Die Brillen im Film

    Das Plakat der Filmfestspiele von Cannes ehrt dieses Jahr Marcello Mastroianni, der mit seinen schwarzen Brillen sehr chic ist. In Blow up sprechen wir über Brillen im Film. 
  • editocannes-in.jpg

    BLOW UP Vorwort der Redaktion CANNES 2014 Spezial

    Willkommen zur 67. Ausgabe der Internationalen Filmfestspiele von Cannes! Dieses Jahr wird es täglich einen Blow-Up-Beitrag zum Film(festival)geschehen geben. So könnten Sie beispielsweise immer wieder morgens ein Blow-Up Frühstück machen oder abends einen Mitternachtssnack. Kein Interview mit berühmten und weniger berühmten Regisseuren, keine ofenfrische Filmkritik, der an der Croisette gezeigten Filme. Wir bieten Ihnen Monde und Satelliten, die um das Geschehen in Cannes kreisen.