Syrien: Tagebücher einer Revolution

Länder: Syrien

Tags: Augenzeugen, Videotagebüchern, Révolution

Seit einem Jahr berichten Kämpfer der Freien Armee in Videotagebüchern auf der ARTE-Homepage über ihren Kampf gegen den Diktator Assad und die Terroristen vom Islamischen Staat. Dies ist die Geschichte von Majid, Amr, Joudi und Oussama. 

Mehr darüber

Unsere Webdokumentation Syrien: Tagebücher einer Revolution

Es sind ganz persönliche Berichte von Augenzeugen der Kämpfe, sie erzählen von den ersten Erfolgen der Freien Armee, den schweren Rückschlägen durch die Armee des Diktators und der neuen Bedrohung durch die anderen Akteure in diesem Konflikt, den radikalen Islamisten vom IS. Majid, Amr, Joudi und Oussama kritisieren unverblümt die Internationale Gemeinschaft, zunächst das Ausbleiben jeder Hilfe im Kampf gegen den Diktator und schließlich auch die ihrer Ansicht nach total verfehlte Strategie der USA im Kampf gegen den IS. 
 

von Caroline Donati, Carine Lefebvre-Quennell und Sophie Brunet - ARTE GEIE / DKB Productions – Frankreich 2014 

Syrie : journaux intimes de la révolution

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016