|

Syrien, kein Ende des Krieges in Sicht

Länder: Syrie

Tags: Syrien, Krieg

Nach dem völkerrechtswidrigen Einsatz von Chemiewaffen, prangert Amnesty International nun den massiven Einsatz von Fassbomben von Seiten der syrischen Armee an. Seit nun mehr als vier Jahren nimmt das Töten in Syrien kein Ende. Die Bilanz aus vier Jahren Krieg: Mehr als 220.000 Tote seit dem Beginn der Proteste im März 2011 und ein mehrfaches Scheitern der Verhandlungen der internationalen Gemeinschaft. Die Opposition ist stark gespalten und gelähmt durch interne Machtkämpfe. Baschar al-Assad, der gestern noch von der internationalen Gemeinschaft gemieden wurde, erscheint heute als ein möglicher Bündnispartner im Kampf gegen den IS. Ein Überblick über die wichtigsten Daten im Syrien-Konflikt.

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016