|

Südafrikas Weg aus der Apartheid

Länder: Südafrika

Tags: Apartheid, Mandela

August 2016: Ein politisches Erdbeben erschüttert Südafrika nach den Kommunalwahlen. Die Regierungspartei büßt zehn Prozentpunkte ein und stürzt auf ein historisches Tief von 54 Prozent. In den Metropolregionen verliert sie die absolute Mehrheit. Zum ersten Mal seit 1994 erleidet der ANC eine derartige Niederlage. Grund hierfür: die anhaltende soziale Ungerechtigkeit. Die Stimmung in den Townships kocht. Doch die aktuellen Entwicklungen müssen im Kontext der bewegten Geschichte des Landes betrachtet werden. Die Chronik Südafrikas ist seit Ende der Kolonialzeit sehr gespalten: schwarz-weiß, im wahrsten Sinne des Wortes. THEMA fasst die Geschichte des Landes kurz zusammen und wirft einen Blick auf einschneidende historische Ereignisse, von der Unabhängigkeit bis zur Wahl Nelson Mandelas.

 

Zuletzt geändert am 24. August 2016