Street Art in Europa

Yourope - Samstag, 14. Mai 2016 - 14:00

Länder: Europäische Union

Tags: Graffiti, Flüchtlingskrise

 

 

Samstag, 14. Mai

14.00

Yourope

Street Art in Europa

Polen, Griechenland und die Türkei - Länder, die auf turbulente Monate zurückblicken. Neben dem lauten Protest gegen die Zustände in diesen drei, aber auch in anderen Ländern Europas, formiert sich immer deutlicher auch eine andere Art des politischen Widerstands: Street Artisten wehren sich mit ihren Mitteln. Sie verfremden Geldscheine und bemalen Hauswände mit Motiven der Flüchtlingskrise.

 

In den Niederlanden stoßen Passanten sogar auf Mini-Skulpturen von Asylsuchenden, die vom Schicksal dieser Menschen erzählen sollen. Welche Künstler stecken dahinter? Yourope trifft die kreativen Rebellen Europas und schaut sich ihre „Waffen“ für den Kampf um das politische Bewusstsein an. Können sie tatsächlich etwas bewirken?

Unsere Beiträge

 

 

 

Eine kleine Geschichte des Graffiti

Yourope - Faktencheck

 

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016