Square Europa: Haben Euroskeptiker eine Zukunft?

Länder: Großbritannien

Tags: EU, Parlament, UKIP, Strasbourg, Syriza, AFD, Podemos

Syriza in Griechenland, UKIP in Großbritannien, Podemos in Spanien, der französische Front National und die Alternative für Deutschland: Der Euroskeptizismus wächst in den 28 EU-Mitgliedsstaaten. 

Fünf Jahre um Europa zu verändern:

ARTE Info begleitet fünf EU-Parlamentsabgeordnete fünf Jahre lang während ihrer Amtszeit, darunter die UKIP-Abgeordnete Diane James

Das haben die letzten Europawahlen noch klarer gezeigt als die von 2009. Vor zehn Jahren, als die Franzosen und Niederländer in Volksabstimmungen die EU-Verfassung ablehnten, zeichnete sich bereits eine beginnende Skepsis gegenüber der EU ab. Reiten die neuen Europagegner einfach nur auf einer populistischen Welle? Wie lässt sich der anscheinend wachsende Euroskeptizismus auf dem alten Kontinent erklären? Was geschieht, falls die Briten wirklich für einen EU-Austritt stimmen, wenn Premier David Cameron sie spätestens 2017 zur Volksabstimmung ruft?

Das alles fragen wir unseren Gast: Diane James, Abgeordnete der Partei für die Unabhängigkeit des Vereinigten Königreichs (UKIP) im Europaparlament.