Sotschi - Umstrittener Austragungsort in Russland

Länder: Russland

Tags: Sotschi, Putin, Olympischen Winterspiele

Die Olympischen Winterspiele in Sotschi werden in zwei Tagen eröffnet. Sportler und Journalisten sind bereits eingetroffen. Russlands Präsident Wladimir Putin zeigt sich stolz und nutzt die Winterspiele, um den Ruhm und den Erfolg Russlands zu demonstrieren. 36 Millionen Euro kostete das Bauprojekt und stand von Anfang in scharfer Kritik. Zu den Kritikpunkten zählen Menschenrechtsverletzungen, Korruption und Geldverschwendung. Einige hochrangige Politiker haben beschlossen, das Großereignis zu boykottieren. Darunter auch Bundespräsident Joachim Gauck. Russische oppositionelle Aktivisten kritisieren die Winterspiele schon seit Wochen. Trotzdem bleiben die Olympischen Winterspiele eine der angesehensten Sportveranstaltung der Welt, die die nächsten zwei Wochen für sportliche Spannung sorgt. ARTE Journal hat zwei Tage vor der offiziellen Eröffnung eine Pro und Kontra-Sotschi Liste erstellt.