|

Somalia: Banges Warten auf Wahlen

Länder: Somalia

Tags: Landtagswahlen, Wahlen, Terror

Eigentlich waren die Wahlen in Somalia für den 24. September angesetzt, Ende Oktober hätte es einen neuen Präsidenten geben sollen. Hätte. Denn die Wahlen, bei denen dieses Jahr 14 000 Menschen stimmberechtigt sind (2012 waren es noch 135) wurden wieder verschoben. Zu unsicher ist die Lage in dem Land. Seit 1991 tobt in Somalia ein Bürgerkrieg, rivalisierende Clans und Milizen ringen um die Vorherrschaft. Auch der islamistische Terror, besonders die al-Shabaab Miliz, macht dem Krisenstaat weiter zu schaffen. Die Abstimmung soll nun Ende November stattfinden, eine Hoffnung auf Änderung lässt also noch auf sich warten. Ein Stimmungsbild aus der Hauptstadt Mogadischu.

 

Somalie: Elections de nouveau reportées
Kristenstaat Somalia: Warten auf Wahlen Bereits zwei Mal wurden die geplanten Wahlen in Somalia verschoben, zu unsicher ist die Lage dort. Kristenstaat Somalia: Warten auf Wahlen
Zuletzt geändert am 28. September 2016