|

Schlacht um Mossul: Kurz vor der Katastrophe

Länder: Irak

Tags: Mossul, Islamischer Staat, Peschmerga

Am Montag begann die Befreiung Mossuls mit rund 25.000 Soldaten verschiedener Nationen. Während die USA für die Bombardierung zuständig sind, kämpfen Schiiten, Peschmerga, Türken und die irakische Armee am Boden. Unser Reporter Stephane Kenech hat mit einigen der 4000 Peschmergas reden können, die an der Offensive gegen die Dörfer südöstlich von Mossul beteiligt sind. Sie sorgen sich um die Zivilisten, die noch in der Stadt ausharren müssen.

Les peshmergas à l’assaut de Mossoul
Mit den Peshmerga an der Front in Mossul ARTE Journal konnte einige Peschmerga-Kämpfer kurz vor ihrem Sturm auf Mossul begleiteten. Mit den Peshmerga an der Front in Mossul

 

Zuletzt geändert am 19. Oktober 2016