|

"Sanctuary cities" in den USA: Ein Schlag gegen Trump

Länder: Vereinigte Staaten Von Amerika

Tags: Donald Trump, Illegale Einwanderer

Angesichts der Politik des neuen Präsidenten wächst in den USA die Zahl jener Städte, die sich weigern, mit den Bundesbehörden zu kooperieren, wenn es um den Zugriff auf illegale Einwanderer geht. Mittlerweile gibt es 200 solcher "sanctuary cities". Konkreten Widerstand gegen Washington leistet beispielsweise Santa Ana in Kalifornien. 

Etats-Unis : la résistance s'organise
USA: "Sanctuary cities" gegen Trump In den USA leisten immer mehr Städte Widerstand gegen Trump und engagieren sich für illegale Einwanderer. USA:

 

Zuletzt geändert am 6. Februar 2017