|

Russland liebäugelt mit China

Länder: Russland

Tags: China, Beziehungen

Das Verhältnis zwischen der Europäischen Union und Russland ist seit der Annexion der Halbinsel Krim im März letzten Jahres schwer belastet. Die EU-Sanktionen gegenüber Moskau werden wegen der fortdauernden Ukraine-Krise wohl mindestens bis Ende 2015 verlängert. Der Ost-West Konflikt treibt Russland immer weiter in die Arme Chinas. Obwohl Moskau dem mächtigen Nachbarn im Osten immer noch mit Misstrauen gegenübersteht, wird das Reich der Mitte für die russische Wirtschaft immer wichtiger. Eine Reportage von Christoph Wanner.

Russie : ouverture vers la Chine

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016