Russische Medien und die Ukraine

Länder: Russland, Ukraine

Tags: Ukraine, Russland, Staatsmedien

Die Revolution in der Ukraine ist seit Monaten eines der wichtigsten Themen in den russischen Medien. Das besonders einflussreiche staatstreue Fernsehen bezeichnet die ukrainischen Demonstranten als "Rebellen" und "Faschisten". So versucht der Kreml, seine Bürger von "falschen und gefährlichen" Gedanken abzubringen. Die russische Opposition dagegen zeigt sich solidarisch mit den Ukrainern. Viele tragen demonstrativ ukrainische Trachten und Fahnen. Eine Reportage von Romain Schell.

Russie : réaction à la révolution ukrainienne

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016