|

Rumänien – die Jugend bezieht Stellung

Länder: Rumänien

Tags: junge, Politische Parteien, Korruption

Bukarest in der Nacht vom 1. November 2015: In der rappelvollen Disco Colectiv bricht ein Feuer aus. 32 Menschen sterben, mehr als 200 werden verletzt. Die Tragödie führt zum Rücktritt von Premierminister Victor Ponta, dessen Verfehlungen schon seit Monaten Gegenstand juristischer Ermittlungen sind. Die rumänische Jugend ist der Korruption überdrüssig und nutzt die Gelegenheit, um eine neue Partei ins Leben zu rufen.

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016