|

Ripoll: Radikalisierung in der Kleinstadt

Länder: Spanien

Tags: Radikalisierung, Barcelona

Nach dem Anschlag in Barcelona steht Spanien weiter unter Schock. Viele fragen sich, wie es so weit kommen konnte. Auch in Ripoll, einem kleinen Städtchen rund 90 Kilometer von Barcelona entfernt. Hier soll der bei der Explosion in Alcanar umgekommene Imam Es Satty die jungen Attentäter radikalisiert haben. Wie in diesem beschaulichen Ort aus jungen, gut integrierten Männern plötzlich Terroristen wurden, kann sich in Ripoll keiner erklären.

Ripoll, ville d'origine des suspects de Barcelone
Ripoll: Radikalisierung in der Kleinstadt Wie in Ripoll aus gut integrierten Männern plötzlich Terroristen wurden, kann sich keiner erklären. Ripoll: Radikalisierung in der Kleinstadt

 

Zuletzt geändert am 22. August 2017