|

Reykjavíkurdætur: Rappende Girlpower auf Isländisch

Länder: Island

Tags: Rap, Hip Hop

Sie nennen sich "Reykjavíkurdætur" - "Die Töchter Reykjaviks". Und sie sind Islands bekannteste Frauen-Hiphop-Formation. In ihrer Heimat haben sie in den vergangenen drei Jahren für Furore gesorgt. Nicht nur wegen ihrer kontroversen Texte, sondern auch wegen ihrer verwegenen Bühnenshows. Am Samstag, den 3. Dezember, treten sie bei den Transmusicales in Rennes auf.

Musik: Rappende Girlpower aus Island
Musik: Rappende Girlpower aus Island "Die Töchter Reykjaviks"sind Islands bekannteste Frauen-Hiphop-Formation dank kontroverser Texte.  Musik: Rappende Girlpower aus Island

 

Zuletzt geändert am 2. Dezember 2016