Reportage: Schmuck in der Jungsteinzeit

Länder: Frankreich

Tags: Néolithique, AJJ

Wofür wurden in der Steinzeit diese Muscheln verwendet? Aus ihnen wurde Schmuck hergestellt, denn der prähistorische Mensch trug Schmuck. Bewundern kann man ihn in der Ausstellung "Zeichen des Reichtums: soziale Ungleichheit im Neolithikum" in einem Museum in der südfranzösischen Region Dordogne. ARTE Journal Junior nimmt euch mit auf eine Tour durchs Museum.

Reportage : les bijoux au Néolithique

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016