|

PEGIDA: 17.500 Demonstranten in Dresden

Länder: Deutschland

Tags: PEGIDA, Demonstrationen

Seit Wochen macht ein Phänomen in Deutschland Schlagzeilen: die PEGIDA. Ende Oktober trat diese politische Gruppierung erstmals in Erscheinung, als etwa 350 Menschen in Dresden gegen eine angebliche Islamisierung der Gesellschaft protestierten. Aus der kleinen Demo ist inzwischen eine große geworden, am 22. Dezember kamen rund 17.500 Teilnehmer in die sächsische Landeshauptstadt. Kolja Kandziora und Chris Völschow berichten.

Deutschland: PEGIDA-Bewegung erhält Zulauf

 

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016