|

Oyonnax: Die geteilte Stadt

Länder: Frankreich

Tags: Präsidentschaftswahlen, Rugby, Einwanderung, intégration

Der Zeichentrickfilmer, Zeichner und Drehbuchautor Merwan Chabane ist für "Auf den Wahlkampf gepfiffen" nach Oyonnax, in das französische "Kunststofftal" zwischen Lyon und Genf gereist. Früher florierte hier die Industrie, heute steht die Region vor dem wirtschaftlichen, aber auch dem sozialen Zerfall. Auf der einen Seite steht die Bourgeoisie, die sich beim Rugby in die VIP-Logen drängt, auf der anderen Seite die Gastarbeiter und Zuwanderer, die denken, Rugby sei ein Sport für Reiche.  

Zuletzt geändert am 5. April 2017