|

Eine Schiffsexpedition für die Umwelt

Länder: Welt

Tags: Technologie, Umweltschutz

Ein Hühnerstall, ein Garten, Solarpanele - versammelt auf einem Katamaran: Das ist die Schiffsexpedition "Nomade des mers" - "Nomade der Meere".

Die Schiffsexpedition "Nomade der Meere" bricht Mitte Februar vom bretonischen Hafen Concarneau in Richtung Indonesien auf. Ziel der Reise ist die Erforschung und Förderung von umweltfreundlichen und nachhaltigen Technologien, die Menschen rund um den Globus mit einfachsten Mitteln entwickelt haben. Während der zweijährigen Vorbereitungsphase haben sich die Organisatoren von mehr als 1.000 Erfindungen inspirieren lassen und dann  eine Vielzahl von Projekten ausgewählt. Patrick Schulze-Heil und Eric Bergeron haben die Crew der "Nomade des mers" bei  ihren letzten Vorbereitungen getroffen.

Une expédition maritime "low-tech"
"Nomade der Meere": Eine Schiffsexpedition für die Umwelt "Nomade der Meere": Eine Schiffsexpedition für die Umwelt

2017 wird ARTE die gesamte Expedition in einer 15-teiligen Dokumentarfilmserie ausstrahlen.

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016