Nobelpreis 2016: Wer sind die Preisträger?

13. Oktober 2016

Vom 3. bis zum 13. Oktober werden im Jahr 2016 die Preisträger der renommierten Nobelpreise bekannt gegeben. Nach Medizin, Physik und Chemie folgen am Freitag, den 07. Oktober, der Friedensnobelpreis und am 13. Oktober der Literaturnobelpreis. Grund genug für ARTE dem prestigeträchtigen Preis, der bereits seit 1901 verliehen wird und von Dynamit-Erfinder Alfred Nobel ins Leben gerufen wurde, ein Themendossier zu widmen. Wir erinnern an ehemalige Preisträger und beobachten mit Spannung die diesjährige Verleihung - mit Artikeln, Videos und Infografiken.

 

Bob Dylan gewinnt Literatur-Nobelpreis

Der amerikanische Musiker Bob Dylan erhält den Preis für seine "poetischen Neuschöpfungen in der großen amerikanischen Gesangstradition".

Nachruf Dario Fo

Literaturnobelpreisträger Dario Fo ist tot

Seine Stücke waren ein scharfes Mittel gegen Politik und Kirche - 1997 erhielt der Italiener dafür den Literaturnobelpreis.

Kultur

Juan Manuel Santos

Vom Kriegsminister zum Friedenspräsidenten

Friedensnobelpreis für Friedensvetrag: Die Auszeichnung geht an Kolumbiens Präsidenten Juan Manuel Santos für seinen Friedensschluss mit den Farc-Rebellen.

Politik

Ein bisschen Frieden, bitte!

Am Freitag wird der Friedensnobelpreisträger verkündet. 376 Kandidaten wurden vorgeschlagen, wir haben einige illustre unter die Lupe genommen.

Nobelpreis 2016
Medizinnobelpreis für Verdienste um Zellforschung

Der japanische Forscher Yoshinori Ohsumi wird für seine Verdienste um die Erforschung der sogenannten Autophagie (Selbstverdauung) der Zellen ausgezeichnet.

Nobelpreis 2016
Physiknobelpreis für die Erforschung von Materialzuständen

Der Nobelpreis für Physik geht an David J. Thouless, F. Duncan Haldane und J. Michael Kosterlitz für die Erforschung exotischer Materiezustände.

Video-Serie nobelpreis.jpg

Der Nobelpreis

Seit 1901 existiert der Nobelpreis und blickt auf bewegende Geschichte zurück. ARTE Info lässt sie in fünf Videos Revue passieren.

Bildung

Die Reportage der Woche
Der Nobelpreis der Zwietracht

Sie stehen an vorderster Front in einer der schlimmsten Krisen in der Geschichte Europas.

Nobelpreis 2015
Friedensnobelpreis für tunesisches "Quartett für den nationalen Dialog"

2015 wurde das "Quartett für den nationalen Dialog" in Tunesien mit dem Friedensnobelpreis geehrt. Das gab das Norwegische Komitee in Oslo bekannt. 

Nobelpreis 2015
Literaturnobelpreis für Swetlana Alexijewitsch

Im Jahr 2015 erhielt die weißrussische Schriftstellerin Swetlana Alexijewitsch als 14. Frau die renommierte Auszeichnung.

Nobelpreis 2014
Literaturnobelpreis für Patrick Modiano

Der Schriftsteller Patrick Modiano bekommt den Literaturnobelpreis 2014. Damit geht der Preis zum 15. Mal nach Frankreich.

        

Nobelpreis 2014
Friedensnobelpreis für Kinderrechtler

In Oslo wurde der Friedensnobelpreis an die junge Pakistanerin Malala Yousafzai und den Inder Kailash Satyarthi verliehen. 

Nobelpreis 2014
Wirtschaftsnobelpreis für einen soften Regulierer

Der Franzose Jean Tirole erhält den diesjährigen Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften.