|

Zwischen Angst und Toleranz

Länder: Niederlande

Tags: Eindhoven, Parlamentswahlen, Niederlande

In Bennekel, einem typischen Arbeiterviertel von Eindhoven, begegnet ARTE Journal den Ängsten und Sorgen der Niederländer. Bei einer Arbeitslosigkeit von unter sechs Prozent, einem soliden Wachstum und wenig Kriminalität lässt es sich in den Niederlanden relativ gut leben. Und doch sind die Menschen besorgt, haben Angst um ihre Zukunft, um die Werte ihrer Gesellschaft und fürchten Einwanderer. Und vor allem zweifeln sie an der Aufrichtigkeit ihrer Politiker. 

Bennekel, un quartier tiraillé entre crainte et tolérance
Bennekel, ein populäres Stadtviertel Einhovens Viele Bewohner in Bennekel - wie in den ganzen Niederlanden - haben das Gefühl, dass es ihnen schlechter geht. Bennekel, ein populäres Stadtviertel Einhovens

 

Zuletzt geändert am 15. März 2017