|

Neue Korruptionsaffäre um Benjamin Netanjahu

Länder: Israel

Tags: ThyssenKrupp, Benjamin Netanjahu, U-Boote, Verteidigung, Korruption

Benjamin Netanjahu wird erneut von einer Korruptionsaffäre eingeholt. Es geht um einen U-Boot-Deal mit dem deutschen Konzern ThyssenKrupp. Israel hat dem deutschen Unternehmen drei U-Boote abgekauft, was laut Angaben des Verteidigungsministerium überflüssig war und nur zum Ziel hatte, enge Vertraute des Regierungschefs, wie zum Beispiel den Anwalt Netanjahus, zu bereichern. 

 

Un nouveau scandale pour Nétanyahou ?
Neue Korruptionsaffäre um Benjamin Netanjahu Benjamin Netanjahu wird von einem Korruptionsskandal eingeholt. Es geht um einen U-Boot-Deal mit ThyssenKrupp. Neue Korruptionsaffäre um Benjamin Netanjahu

 

Zuletzt geändert am 19. Juli 2017