My India, ein Trip mit Joanna Lumley

Länder: Indien

Tags: Joanna Lumley, Reise

Am 15. August 1947 wird Indien von der britischen Kolonialmacht in die Unabhängigkeit entlassen. Anlässlich des 70. Jahrestags der indischen Unabhängigkeit kehrt die britische Schauspielerin Joanna Lumley in ihr Heimatland zurück. Sie reist einmal quer durch den Subkontinent.

Die Reise startet in Madurai, einer der ältesten Städte Südindiens.

Ihre zweite Reiseetappe startet Joanna in der Boomtown Mumbai und steigt zunächst mal in ein ganz besonderes Taxi: ein Taxi nämlich, mit dem nur Frauen fahren dürfen.

 

Den dritten und letzten Teil der Reise startet Joanna im Ranthambhore-Nationalpark. Sie trifft Belinda Wright von der NGO "Tiger Watch" und macht sich – Abenteuer verpflichtet - höchstpersönlich auf die Suche nach einem wilden Tiger.