|

Musik zu Zeiten der Reformation

Länder: Deutschland

Tags: Religion, Klassische Musik

Was könnte eine Idee besser transportieren als Musik? Das hatte schon Martin Luther verstanden und liess deshalb liturgischen Gesänge, Lieder, Choräle und Figuralmusik sfür seine Gottesdienste komponieren. Und auch dank der Musik verbreiteten sich Luthers Ideen so rasend schnell im damaligen Deutschland. Viele bekannte Komponisten folgten, unter ihnen auch Johann Sebastian Bach. 

Die "lautten compagney Berlin" hat die Musik aus Zeiten Luthers für Konzerte neu aufbereitet. Unter dem Titel "Deutsche Messe" spielen sie in mehreren deutschen Städten als erster Teil einer Konzertreihe zum 500. Reformationsjubiläums. Es folgt eine weitere Zeitreise ins 16. Jahrhundert mit dem Konzert "Mitten im Leben 1517" und die Lesereihe "Errette mich von den Einhörnern: Luther im Original". Einen Vorgeschmack gibt es in unserer Reportage. 

La musique au temps de la Réforme
Musik in der Reformationszeit Musik in der Reformationszeit Musik in der Reformationszeit

 

Zuletzt geändert am 25. März 2017