|

Museumsstreit in Polen

Länder: Polen

Tags: Zweiter Weltkrieg, Museum, Danzig

Seitdem die Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) in Polen regiert, hat sie mehrere kontroverse Entscheidungen durchgedrückt. Davon ist auch die Kultur nicht ausgenommen: Das noch im Bau befindliche Museum des Zweiten Weltkriegs in Danzig, Projekt von Vorgänger Donald Tusk, ist für sie nicht patriotisch genug. Um die „polnische Wahrheit“ zu verteidigen soll es neu ausgerichtet werden. Von Historikern hagelt es Kritik – sie fürchten, dass die konservative Regierung Polen ihre Vision der Geschichte aufzwingen wird.

Pologne: Musée de la guerre

 

Zuletzt geändert am 26. Juli 2016