|

Mit Super Sikh gegen Vorurteile

Länder: Indien

Tags: Comics, Superhelden

Was macht einen Superhelden aus? Ob Superman, Catwoman oder Captain America - allesamt sind stark und mutig. Sie dienen als Vorbilder, bekämpfen das Böse und haben noch eines gemeinsam: die meisten von ihnen stammen aus den USA. Immer mehr Comic-Zeichner in Indien rufen nun ihre eigenen Helden ins Leben. Diese haben weder Superkräfte, noch tragen sie bunte Kostüme: die meisten sind Alltagshelden. Sie retten nicht die Welt, sondern kämpfen gegen die Grundübel der indischen Gesellschaft: gegen religiöse Diskriminierung und sexuelle Gewalt. Eine Reportage von David-Alexandre Danelon.

Inde : l'évolution des mœurs grâce par la BD ?

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016