|

Mensch, Puppe des Computers

Länder: Frankreich

Tags: digitale Entwicklung, Computer, Liebe, Soziale Interaktion

Wie fremdbestimmt sind wir in der digitalisierten Welt? Das Theaterstück „Ich schau Dich an, Je te regarde" ist eine Koproduktion des Stadttheaters Freiburg und zweier französischer Bühnen aus Mulhouse und Straßburg. Das Stück handelt von Liebe und Einsamkeit im digitalen Zeitalter, von kontrollsüchtigen Menschen des globalen Cyberspace, die sich im globalen Cyberspace bewegen und sich unvermittelt in der realen Welt treffen. ARTE Journal war bei den Proben dabei.

 

 

Théâtre : je te regarde

 

 

 

 

Das Stück läuft auch von Dienstag, den 8. bis Donnerstag, den 10. März 2016 in La Filature in Mulhouse sowie von Samstag, den 12. bis Montag, den 14. März 2016 im TJP, Centre Dramatique National d’Alsace – Strasbourg. 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016