|

Mehr Siedler in Ostjerusalem

Länder: Israel

Tags: Siedlungspolitik, Nahost, Jerusalem

Die israelische Siedlungspolitik gilt als entscheidendes Hindernis auf dem Weg zu einer Friedenslösung im Nahen Osten. Jetzt hat die Stadtverwaltung von Jerusalem angekündigt, im arabischen Ost-Teil der Stadt weitere Wohnungen zu errichten. Die Entscheidung fiel gegen den Protest der linken Opposition - und trotz der nachdrücklichen Verurteilung dieses Vorhabens durch die UNO. Stéphane Amar berichtet aus Jerusalem.

 

Ostjerusalem: Immer mehr jüdische Wohnungen

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016