|

Magyd Cherfi: Mein Platz im Land der Gallier

Länder: Frankreich

Tags: Littérature, intégration

Toulouse, nördliche Vorstadt, 1981: Magyd macht Abitur, als erster Araber dort. Im autobiographischen Werk "Ma part de Gaullois" erzählt Magyd Cherfi, ehemaliger Sänger der RAP-Band Zebda, vom Aufwachsen im Frankreich der 80er Jahre. Eine literarische und ganz persönliche Auseinandersetzung mit der Frage der Integration.

 

Ma part de Gaulois de Magyd Cherfi
Neu im Land der Gallier Toulouse, nördliche Vorstadt, 1981: Magyd macht Abitur, als erster Araber dort. Erinnerungen 35 Jahre später.   Neu im Land der Gallier
Zuletzt geändert am 27. September 2016