|

"Superhumans" in der Kunsthalle Basel

Länder: Schweiz

Tags: Lynette Yiadom-Bokaye, Kunsthalle Basel, Superhumans

Referenzen an Degas, Manet, Goya oder Sticker finden sich in den Porträts der Malerin Lynette Yiadom-Boakye immer wieder. Doch die Londoner Künstlerin imitiert die Meister der europäischen Kunstgeschichte nicht. Sie schafft ihre ganz eigene Darstellung des Menschen. Inspiriert von kleinen Gesten, ihrer Wahrnehmung, Zeichnungen oder gesammelten Fotos kreiert sie ihre farbintensiven Gemälde. Dabei sind Yiadom-Boakyes "Superhumans" keine perfekten Ideale. Es sind kraftvolle, lebendige Figuren, die sehr real erscheinen - und viel Raum für die Projektionen des Betrachters lassen. Die Kunsthalle Basel widmet den neusten Werken der Malerin mit ghanaischen Wurzeln bis zum 12. Februar 2017 eine Ausstellung.

Ausstellung: Lynette Yiadom-Boakye in der Kunsthalle Basel
Ausstellung: Lynette Yiadom-Boakye in der Kunsthalle Basel "Superhumans" nennt die britische Malerin Lynette Yiadom-Boakye ihre imaginierten Figuren.Eine Ausstellung. Ausstellung: Lynette Yiadom-Boakye in der Kunsthalle Basel

 

Zuletzt geändert am 18. November 2016