Literatur: "Wir vergessen nicht, wir gehen tanzen"

Länder: Deutschland

Tags: Littérature, Shoah

Man soll den Holocaust nicht vergessen, aber trotzdem nach vorne schauen. Das ist die Idee von "Wir vergessen nicht, wir gehen tanzen", eines Buches, das von israelischen und deutschen Autoren gemeinsam verfasst wurde. Es erscheint pünktlich zur Leipziger Buchmesse und anlässlich eines Jubiläums: fünfzig Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Israel und Deutschland. Kathrin Häfele hat die beiden Herausgeber des Buches in Berlin getroffen.

 

Littérature : "Wir vergessen nicht, wir gehen tanzen"