|

Literatur: Krimis im Dritten Reich

Länder: Deutschland

Tags: Krimi, Drittes Reich, Literatur

Die Zensur der Literatur begann im dritten Reich sofort nach 1933. Eine Ausnahme waren - zumindest eine Zeit lang Krimis, wie der Franzose Vincent Platini jetzt in einer Anthologie über den deutschen Kriminalroman zeigt. William Irigoyen hat den Literaturwissenschaftler der FU Berlin getroffen.

Littérature : le polar Nazi

In seinem letzten Essay vom 23. April 2014 mit dem Titel Krimi: une anthologie du récit policier sous le troisième Reich (dt. „Der Krimi: eine Anthologie des Kriminalromans im Dritten Reich“) zeigt Vincent Platini, Dozent an der FU Berlin, dass es lange dauerte, bis die Nazipropaganda ihre Nase in diese Literaturgattung steckte. Je näher der Krieg rückt, umso mehr wandelt sich der Krimi, in erster Linie seine Hauptfigur. Rückblick auf einige Pro- und Antinazi-Autoren von deutschen Kriminalromanen.

 

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016