Literatur: "Drüben und Drüben"

Länder: Deutschland

Tags: Drüben und Drüben, Jochen Schmidt, David Wagner, Literatur

25 Jahre nach dem Fall der Mauer erinnern sich der in Ostberlin aufgewachsene Autor Jochen Schmidt und der im Rheinland geborene Schriftsteller David Wagner an ihre Kindheit. In ihrem neuen Buch "Drüben und Drüben" erinnern sie sich an ihre ersten Lebensjahre und beschreiben, wie sie ihren Alltag im jeweiligen Staat erlebt haben. Jetzt leben sie beide im Osten Berlins, unweit von der Gedenkstätte der Berliner Mauer. Romy Sydow hat sie an dem symbolträchtigen Ort getroffen.

 

Littérature : deux jeunesses et un mur

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016